Zeitung wittert Skandal

Sind Medaillen im Eiskunstlauf abgesprochen?

+
Wurde ihnen Gold versprochen? Die US-Amerikaner Meryl Davis und Charlie White.

Sotschi - Angeblich soll schon fix sein, wer die Gold-Medaillen im Eiskunstlauf absahnt - dabei haben die Wettbewerbe noch gar nicht richtig begonnen. Das zumindest berichtet eine Zeitung.

Wie die französische Sportzeitung L'Equipe berichtet, sollen sich die USA und Russland abgesprochen haben, wer mit Hilfe der Preisrichter die Titel im Eiskunstlauf holt. So soll Gold im Paarlauf und Teamwettbewerb an Russland gehen, der Eistanz-Titel sei dafür den US-Amerikanern Meryl Davis und Charlie White versprochen. Das zumindest plauderte ein russischer Trainer aus.

Doch der amerikanische Eiskunstlauf-Verband und auch die russische Eiskunstlauf-Föderation haben diese Medienberichte dementiert. „Ich habe von diesen Gerüchten gehört und kann nur sagen, dass sie komplett falsch sind“, erklärte ein Verbandssprecher.

Der russische Sportdirektor Walentin Pisejew wurde noch deutlicher: „Das sind nur Müll und Gerüchte. Wer Beweise hat, möge sie präsentieren und nicht nur reden.“

Diese Wintersportarten sind olympisch

Diese Wintersportarten sind olympisch

Der Weltverband ISU erklärte lediglich dazu, er werde auf unbewiesene Anschuldigungen nicht reagieren.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Kommentare