Cheyenne eifert Onkel nach

Woods-Nichte gewinnt erstes großes Profi-Turnier

+
Minjee Lee (l.) gratuliert Cheyenne Woods.

Gold Coast - Cheyenne Woods, Nichte des Golf-Superstars Tiger Woods, hat ihr erstes großes Profi-Turnier gewonnen.

Die 23-Jährige aus den USA siegte am Sonntag bei dem Australian Ladies Masters in Gold Coast mit 276 Schlägen vor der 17-jährigen Australierin Minjee Lee (278). „Wenn man mit dem Nachnamen Woods aufwächst, sind die Erwartungen und der Druck enorm. Aber das wusste ich schon immer und ich habe es geschafft, zu gewinnen“, sagte Woods, die seit 2012 Profi ist. Ann-Kathrin Lindner vom Golf Club St. Leon-Rot beendete das Turnier der Ladies European Tour auf dem geteilten 63. Platz.

dpa

Geldrangliste des Sports: Ein Golfer ganz vorne

Geldrangliste des Sports: Ein Golfer ganz vorne

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Meistgelesene Artikel

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

NFL: Pittsburgh und Green Bay komplettieren Halbfinale

NFL: Pittsburgh und Green Bay komplettieren Halbfinale

Stockende Übertragung des DHB-Auftakts: Shitstorm im Netz

Stockende Übertragung des DHB-Auftakts: Shitstorm im Netz

Kommentare