Vier Herren und vier Damen

Wimbledon: Acht deutsche Tennisprofis weiter 

+
Sabine Lisicki hat ihre Wimbledon-Auftaktpartie gewonnen.

London - Acht der 15 im Hauptfeld gestarteten deutschen Tennisprofis stehen in Wimbledon in der zweiten Runde. Jeweils vier Herren und vier Damen kamen weiter.

Update vom 28. Juni 2015: Bei Wimbledon 2015 treten die Superstars - wie jedes Jahr - im Tennis an. So sehen Sie das wichtigste Tennis-Turnier der Welt, das im gleichnamigen Londoner Stadtteil Wimbledon stattfindet, live im TV und im Live-Stream.

In Londons Stadtteil Wimbledon läuft vom 29. Juni bis 12. Juli 2015 wieder das bedeutendste Tennisturnier des Jahres.

An diesem Mittwoch bestreiten der Frankfurter Qualifikant Tim Pütz, der Mettlacher Benjamin Becker sowie Mona Barthel aus Neumünster ihre nächsten Partien. Am Donnerstag sind Sabine Lisicki, Andrea Petkovic, Angelique Kerber, Philipp Kohlschreiber und Julian Reister wieder im Einsatz.

Die Berliner Vorjahresfinalistin Lisicki feierte bei ihrer Rückkehr auf den Centre Court des All England Lawn Club am Dienstag ein 6:2, 6:1 gegen die Israelin Julia Glushko. French-Open-Halbfinalistin Petkovic aus Darmstadt siegte souverän 6:1, 6:4 gegen Katarzyna Piter aus Polen, Deutschlands Nummer eins Kerber hatte beim 6:2, 6:4 gegen deren Landsfrau Urszula Radwanska ebenso wenig Probleme.

In der Herren-Konkurrenz gelang dem Augsburger Philipp Kohlschreiber ein 6:4, 6:4, 6:2-Erfolg gegen den Niederländer Igor Sijsling. Der Reinbeker Julian Reister rang in einem Fünf-Satz-Match und nach einer vergebenen 2:0-Satzführung mit 6:4, 6:4, 6:7 (5:7), 4:6, 7:5 Michael Russell aus den USA nieder. Annika Beck, Dinah Pfizenmaier und Jan-Lennard Struff schieden dagegen am zweiten Turniertag aus.

dpa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden nach Unfall gestorben

Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden nach Unfall gestorben

Cleveland Cavaliers vor Finaleinzug - Irving dreht auf

Cleveland Cavaliers vor Finaleinzug - Irving dreht auf

French Open: Das sind Beckers Top-Favoriten

French Open: Das sind Beckers Top-Favoriten

Zverev gewinnt Masters in Rom und erobert die Top Ten

Zverev gewinnt Masters in Rom und erobert die Top Ten

Kommentare