Williams-Schwestern gewinnen US Open im Doppel

Serena und Venus Williams
+
Serena und Venus Williams

New York - Doch noch ein Titel für die Tennis-Schwestern: Serena und Venus Williams haben zehn Jahre nach ihrem ersten Sieg zum zweiten Mal die Doppel-Konkurrenz bei den US Open gewonnen.

Sie bezwangen in einem der kürzesten Finals am Montag in New York die Titelverteidiger Cara Black (Simbabwe) und Liezel Huber (USA) mit 6:2, 6:2 und strichen dafür 420 000 Dollar Preisgeld ein. Es war der insgesamt zehnte Grand-Slam-Doppeltitel für die Schwestern, die im Einzelwettbewerb beide an der späteren Siegerin Kim Clijsters aus Belgien gescheitert waren.

Serena Williams war als Titelverteidigerin in Flushing Meadows angetreten und hatte bei ihrer 4:6, 5:7-Niederlage gegen Clijsters im Halbfinale mit wüsten Schimpftiraden gegen eine Linienrichterin für einen Eklat gesorgt. Erst 36 Stunden später rang sie sich zu einer Entschuldigung für ihr rüdes Benehmen durch. Sie wolle die Linienrichterin, Kim Clijsters, den US-Tennisverband und die Fans für ihren “unangemessenen Ausbruch aufrichtig um Verzeihung bitten“, ließ sie am Montag in New York verlauten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

ZDF-Legende Wolf-Dieter Poschmann ist tot - auch FC Bayern kondoliert

ZDF-Legende Wolf-Dieter Poschmann ist tot - auch FC Bayern kondoliert

ZDF-Legende Wolf-Dieter Poschmann ist tot - auch FC Bayern kondoliert

Kommentare