Venus Williams sagt Teilnahme in Wimbledon ab

+
Venus Williams hat ihre Wimbledon-Teilnahme wegen einer Rückenverletzung abgesagt.

London - Sechs Tage vor Turnierbeginn hat die fünfmalige Siegerin Venus Williams ihre Teilnahme an den All England Championships in Wimbledon wegen einer Rückenverletzung abgesagt.

„Ich bin extrem enttäuscht, weil ich dieses Turnier liebe. Aber ich brauche Zeit, um meinen Rücken wieder ganz auszukurieren“, schrieb die 33-jährige US-Amerikanerin am Dienstag auf ihrer Facebook-Seite.

Seit ihrer Aufgabe im Doppel-Wettbewerb bei den French Open in Paris hat die frühere Weltranglisten-Erste Venus Williams kein Tennismatch mehr bestritten. Ihre Rückkehr plant sie für die WTA-Veranstaltung in Washington vom 8. Juli an.

dpa

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Sigurdsson holt WM-Held Glandorf zurück

Sigurdsson holt WM-Held Glandorf zurück

Nowitzki verliert trotz persönlicher Saisonbestleistung

Nowitzki verliert trotz persönlicher Saisonbestleistung

Tennisspieler wegen Spielmanipulation gesperrt

Tennisspieler wegen Spielmanipulation gesperrt

Sigurdssons emotionale WM-Mission

Sigurdssons emotionale WM-Mission

Kommentare