Tour de France

Pole Majka gewinnt "Königsetappe"

+
Rafal Majka ließ der Konkurrenz auf der "Königsetappe" keine Chance.

Saint-Lary - Der polnische Radprofi Rafal Majka hat die Königsetappe der 101. Tour de France für sich entschieden.

Der 24-Jährige vom Team Tinkoff-Saxo gewann das 17. Teilstück über 124,5 km von Saint-Gaudens zur Bergankunft in Saint-Lary.

Das Gelbe Trikot des Gesamtführenden verteidigte der Italiener Vincenzo Nibali (Astana) erfolgreich. Der 29-Jährige geht mit einem komfortablen Vorsprung in die letzte Pyrenäen-Etappe am Donnerstag.

sid

Mehr zum Thema:

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Meistgelesene Artikel

Zverev im Viertelfinale - Aus für Görges

Zverev im Viertelfinale - Aus für Görges

Eine Frechheit: Viele Zuschauer nach Mega-Boxkampf enttäuscht

Eine Frechheit: Viele Zuschauer nach Mega-Boxkampf enttäuscht

Zverev gewinnt Masters in Rom und erobert die Top Ten

Zverev gewinnt Masters in Rom und erobert die Top Ten

NBA-Playoffs: Cleveland mit Rekord bei Sieg in Boston

NBA-Playoffs: Cleveland mit Rekord bei Sieg in Boston

Kommentare