In Ostrau

Fahrer stirbt bei Motorradrennen in Tschechien

Ostrau - Bei einem Motorradrennen im tschechischen Ostrau (Ostrava) ist ein Fahrer ums Leben gekommen.

Bei einem Motorradrennen im tschechischen Ostrau (Ostrava) ist ein Fahrer ums Leben gekommen. Vier weitere Teilnehmer wurden am Sonntag verletzt, darunter einer schwer, wie die Agentur CTK unter Berufung auf die örtliche Polizei berichtete. Wie es zu der Karambolage auf der 3,5 Kilometer langen Straßenstrecke kommen konnte, war zunächst noch unklar.

Am bereits sechsten Frantisek-Bartos-Rennen nahmen nach Angaben der Veranstalter rund 150 Motorradsportler aus Europa und Australien teil. Die Strecke am Rande der mährisch-schlesischen Industriemetropole säumten mehrere Tausend Zuschauer.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Der Freimarkt am Donnerstag

Der Freimarkt am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Neureuther mit ehrlichen Worten vor Geburt seines Kindes

Neureuther mit ehrlichen Worten vor Geburt seines Kindes

Schröder verliert mit Atlanta letztes NBA-Vorbereitungsspiel

Schröder verliert mit Atlanta letztes NBA-Vorbereitungsspiel

148 Millionen Dollar! Zwei NBA-Stars kassieren groß ab

148 Millionen Dollar! Zwei NBA-Stars kassieren groß ab

Comeback am Reck? Olympiasieger Hambüchen liebäugelt mit Rückkehr bei Heim-WM

Comeback am Reck? Olympiasieger Hambüchen liebäugelt mit Rückkehr bei Heim-WM

Kommentare