Handball WM

Spanien und Slowenien mit Siegen

+
Spanien feiert den zweiten Erfolg.

Doha - Titelverteidiger Spanien hat erst dank einer Steigerung in der Schlussviertelstunde seinen zweiten Sieg bei der Handball-WM in Katar gefeiert.

Der Weltmeister setzte sich am Samstag in Doha nach zwischenzeitlichem Rückstand mit 29:27 (15:14) gegen Brasilien durch. Im ersten Spiel hatte das Team um den achtfachen Torschützen Joan Canellas vom THW Kiel mit 38:33 gegen Weißrussland gewonnen. Die Weißrussen verloren unterdessen auch ihre zweite Begegnung in der Gruppe A mit 29:34 (8:17) gegen Spitzenreiter Slowenien. Der Slowene Dragan Gajic warf in der Partie 15 Tore.

# Notizblock

Mehr zum Thema:

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Meistgelesene Artikel

Jan Ullrich wird Sportlicher Leiter bei Rad-Klassiker

Jan Ullrich wird Sportlicher Leiter bei Rad-Klassiker

Giro d'Italia: Motorrad löst Massen-Crash aus - Video

Giro d'Italia: Motorrad löst Massen-Crash aus - Video

Golden State Warriors fegen San Antonio Spurs vom Platz

Golden State Warriors fegen San Antonio Spurs vom Platz

NBA: Warriors legen im Halbfinale gegen Spurs vor

NBA: Warriors legen im Halbfinale gegen Spurs vor

Kommentare