ATP-Turnier

Tennisprofi Marterer verpasst Viertelfinale in Stuttgart

+
Maximilian Marterer musste sich beim ATP-Turnier Stuttgart geschlagen geben.

French-Open-Achtelfinalist Maximilian Marterer hat das Viertelfinale beim ATP-Tennisturnier in Stuttgart verpasst.

Stuttgart - Einen Tag vor seinem 23. Geburtstag unterlag der Nürnberger am Donnerstag im Achtelfinale dem an Nummer vier gesetzten Australier Nick Kyrgios nach großem Kampf mit 4:6, 6:4, 6:3. Damit steht fest, dass auf dem Killesberg erstmals seit dem Wechsel von Sand auf Rasen 2015 kein Deutscher in der Runde der letzten Acht steht.

Kyrgios trifft im Viertelfinale der mit 729 340 Euro dotierten Veranstaltung auf den Spanier Feliciano Lopez, der zuvor Gilles Simon aus Frankreich geschlagen hatte

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Meistgelesene Artikel

Deutschland-Achter holt Gold bei Ruder-WM

Deutschland-Achter holt Gold bei Ruder-WM

Unfassbare Szenen beim Halbmarathon: Auto fährt Kenianer an - Spitzenreiter muss ins Krankenhaus

Unfassbare Szenen beim Halbmarathon: Auto fährt Kenianer an - Spitzenreiter muss ins Krankenhaus

Weltrekord nach WM-Pleite: Zehnkämpfer Mayer in neuen Dimensionen

Weltrekord nach WM-Pleite: Zehnkämpfer Mayer in neuen Dimensionen

NFL-Profi Davis beendet Karriere spontan in der Halbzeitpause

NFL-Profi Davis beendet Karriere spontan in der Halbzeitpause

Kommentare