Atlanta

Tennisprofi Becker verpasst Finaleinzug

+
Benjamin Becker.

Atlanta - Tennisprofi Benjamin Becker hat beim Turnier in Atlanta den vierten Finaleinzug seiner Karriere auf der ATP-Tour knapp verpasst. Der 33 Jahre alte Mettlacher verlor am Samstag mit 3:6, 6:3, 3:6 gegen Dudi Sela.

Der Israeli trifft im Endspiel des mit 568 805 Dollar dotierten Hartplatzturniers auf den topgesetzten John Isner, der seinen US-Landsmann Jack Sock 7:5, 6:4 bezwang. Becker hatte diese Saison bislang das Finale in 's-Hertogenbosch erreicht.

dpa

Mehr zum Thema:

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Zverev im Viertelfinale - Aus für Görges

Zverev im Viertelfinale - Aus für Görges

Eine Frechheit: Viele Zuschauer nach Mega-Boxkampf enttäuscht

Eine Frechheit: Viele Zuschauer nach Mega-Boxkampf enttäuscht

Zverev gewinnt Masters in Rom und erobert die Top Ten

Zverev gewinnt Masters in Rom und erobert die Top Ten

NBA-Playoffs: Cleveland mit Rekord bei Sieg in Boston

NBA-Playoffs: Cleveland mit Rekord bei Sieg in Boston

Kommentare