Tennisprofi Beck weiter - Skurriler Querrey-Unfall

+
Andreas Beck erreicht beim ATP-Turnier die nächste Runde.

Bangkok - Andreas Beck steht beim ATP-Tennisturnier in der zweiten Runde. Im Achtelfinale trifft er nun auf den Amerikaner Donald Young statt auf Sam Querrey, der wegen eines Unfalls ausfällt.

Der Stuttgarter gewann am Dienstag bei der mit 608.500 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung sein Auftaktspiel gegen den Franzosen Edouard Roger-Vasselin 7:5, 7:6 (7:1). Im Achtelfinale trifft der 23-Jährige auf den Amerikaner Donald Young, der nur dank eines skurrilen Unfalls seines Landsmanns Sam Querrey ins Hauptfeld rückte.

Der an Nummer drei gesetzte Querrey setzte sich nach dem Training für die Thailand Open auf einen Glastisch, krachte durch und muss wegen Schnittverletzungen am rechten Unterarm mindestens vier bis sechs Wochen pausieren. Für Florian Mayer kam in Bangkok bereits in der ersten Runde das Aus. Der Bayreuther war beim 3:6, 3:6 gegen den Schweizer Marco Chiudinelli chancenlos.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Noch mehr sexy Bilder von der Leichtathletik-WM

Noch mehr sexy Bilder von der Leichtathletik-WM

Noch mehr sexy Bilder von der Leichtathletik-WM

Kommentare