Tennis-Star Hantuchova beim Surfen

1 von 30
Daniela Hantuchova (29) hat vor den Australian Open 2013 eine spezielle Vorbereitung gewählt: die Down-under-Methode. Das heißt, ganz australisch, einfach locker bleiben. Wenn auf dem Tennisplatz ein Känguru rumhoppelt, dann wird zwischen die Trainingseinheiten eben eine Surfstunde geschoben. Und die klappt besonders gut, wenn der Surflehrer Julian Wilson heißt. Der 24-jährige Australier ist einer der besten Profisurfer der Welt und hatte sichtlich Spaß an seinem Nebenjob.
2 von 30
Daniela Hantuchova (29) hat vor den Australian Open 2013 eine spezielle Vorbereitung gewählt: die Down-under-Methode. Das heißt, ganz australisch, einfach locker bleiben. Wenn auf dem Tennisplatz ein Känguru rumhoppelt, dann wird zwischen die Trainingseinheiten eben eine Surfstunde geschoben. Und die klappt besonders gut, wenn der Surflehrer Julian Wilson heißt. Der 24-jährige Australier ist einer der besten Profisurfer der Welt und hatte sichtlich Spaß an seinem Nebenjob.
3 von 30
Daniela Hantuchova (29) hat vor den Australian Open 2013 eine spezielle Vorbereitung gewählt: die Down-under-Methode. Das heißt, ganz australisch, einfach locker bleiben. Wenn auf dem Tennisplatz ein Känguru rumhoppelt, dann wird zwischen die Trainingseinheiten eben eine Surfstunde geschoben. Und die klappt besonders gut, wenn der Surflehrer Julian Wilson heißt. Der 24-jährige Australier ist einer der besten Profisurfer der Welt und hatte sichtlich Spaß an seinem Nebenjob.
4 von 30
Daniela Hantuchova (29) hat vor den Australian Open 2013 eine spezielle Vorbereitung gewählt: die Down-under-Methode. Das heißt, ganz australisch, einfach locker bleiben. Wenn auf dem Tennisplatz ein Känguru rumhoppelt, dann wird zwischen die Trainingseinheiten eben eine Surfstunde geschoben. Und die klappt besonders gut, wenn der Surflehrer Julian Wilson heißt. Der 24-jährige Australier ist einer der besten Profisurfer der Welt und hatte sichtlich Spaß an seinem Nebenjob.
5 von 30
Daniela Hantuchova (29) hat vor den Australian Open 2013 eine spezielle Vorbereitung gewählt: die Down-under-Methode. Das heißt, ganz australisch, einfach locker bleiben. Wenn auf dem Tennisplatz ein Känguru rumhoppelt, dann wird zwischen die Trainingseinheiten eben eine Surfstunde geschoben. Und die klappt besonders gut, wenn der Surflehrer Julian Wilson heißt. Der 24-jährige Australier ist einer der besten Profisurfer der Welt und hatte sichtlich Spaß an seinem Nebenjob.
6 von 30
Daniela Hantuchova (29) hat vor den Australian Open 2013 eine spezielle Vorbereitung gewählt: die Down-under-Methode. Das heißt, ganz australisch, einfach locker bleiben. Wenn auf dem Tennisplatz ein Känguru rumhoppelt, dann wird zwischen die Trainingseinheiten eben eine Surfstunde geschoben. Und die klappt besonders gut, wenn der Surflehrer Julian Wilson heißt. Der 24-jährige Australier ist einer der besten Profisurfer der Welt und hatte sichtlich Spaß an seinem Nebenjob.
7 von 30
Daniela Hantuchova (29) hat vor den Australian Open 2013 eine spezielle Vorbereitung gewählt: die Down-under-Methode. Das heißt, ganz australisch, einfach locker bleiben. Wenn auf dem Tennisplatz ein Känguru rumhoppelt, dann wird zwischen die Trainingseinheiten eben eine Surfstunde geschoben. Und die klappt besonders gut, wenn der Surflehrer Julian Wilson heißt. Der 24-jährige Australier ist einer der besten Profisurfer der Welt und hatte sichtlich Spaß an seinem Nebenjob.
8 von 30
Daniela Hantuchova (29) hat vor den Australian Open 2013 eine spezielle Vorbereitung gewählt: die Down-under-Methode. Das heißt, ganz australisch, einfach locker bleiben. Wenn auf dem Tennisplatz ein Känguru rumhoppelt, dann wird zwischen die Trainingseinheiten eben eine Surfstunde geschoben. Und die klappt besonders gut, wenn der Surflehrer Julian Wilson heißt. Der 24-jährige Australier ist einer der besten Profisurfer der Welt und hatte sichtlich Spaß an seinem Nebenjob.

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Der 982. Bremer Freimarkt ist eröffnet. Wir haben uns am Freitag ins Getümmel geworfen und Fotos von der Party auf der Bürgerweide, in der …
Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Der 982. Bremer Freimarkt ist eröffnet. Wir haben uns am Freitag ins Getümmel geworfen und Fotos von der Party auf der Bürgerweide, in der …
Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Der erste Abend auf dem Freimarkt und in Halle 7

Bis tief in die Nacht hinein feierten die Gäste auf dem Bremer Freimarkt und in die Halle 7 - unser Fotograf war live dabei.
Der erste Abend auf dem Freimarkt und in Halle 7

Meistgelesene Artikel

Nach Festnahme: Atlanta Hawks kündigen Konsequenzen für Schröder an

Nach Festnahme: Atlanta Hawks kündigen Konsequenzen für Schröder an

Kleber vor NBA-Debüt: „Die Vorfreude ist unglaublich groß“

Kleber vor NBA-Debüt: „Die Vorfreude ist unglaublich groß“

NBA: Fehlstart für Nowitzkis Mavericks - Theis debütiert

NBA: Fehlstart für Nowitzkis Mavericks - Theis debütiert

Carina Witthöft bei Tennisturnier in Luxemburg im Halbfinale

Carina Witthöft bei Tennisturnier in Luxemburg im Halbfinale