Tennis im Liveticker

Davis Cup: Deutschland schlägt Spanien

+
Der Held des ersten Tages ist heute Zuschauer: Florian Mayer verfolgt heute das Doppel zwischen Tommy Haas/Philipp Kohlschreiber und Fernando Verdasco/David Marrero.

Frankfurt - Im Davis Cup erreicht dass deutsche Tennis-Team in Frankfurt vorzeitig das Viertelfinale. Gegen Spanien gewinnen im Doppel Tommy Haas/Philipp Kohlschreiber gegen Fernando Verdasco/David Marrero. Unser Liveticker vom zweiten Tag. Von Jörg Moll

<<<AKTUALISIEREN>>>>

Sie erfahren es bei uns - im Live-Ticker! Bis dahin wünschen wir Ihnen einen schönen Samstag!

Heute Abend wird gefeiert, kündigt Kohlschreiber an: "Wer am Sonntag noch stehen kann, darf die Einzel spielen." Na dann mal viel Spaß beim Feiern! Morgen geht es im dann bedeutungslosen vierten Einzel weiter. Um 13 Uhr ist der erste Aufschlag. Mal sehen, wer dann auf den Platz geht.

Wächst da etwa zusammen, was nie für möglich gehalten wurde? Kohlschreiber auf die Frage, ob ein Doppel mit Haas eine Fortsetzung findet: "Warum nicht?"

Kohlschreiber gibt auf dem Platz ein Interview: "Es war toll, mit Tommy auf dem Platz zu stehen."

Haas gibt das Lob zurück: "Philipp hat unglaubliches Tennis gespielt. Dass wir ein solches Topdoppel der Welt besiegen - besser geht es nicht."

Das deutsche Team lässt sich feiern - kaum zu glauben, dass der Sieg schon am zweiten Spieltag feststeht! Eine irre Geschichte für das deutsche Tennis, das erstmals seit 2009 wieder in einem Viertelfinale des Davis Cup steht. Dort trifft das Team von Kapitän Carsten Arriens nun auf den Sieger der Partie Frankreich - Australien. Das Arriens-Team muss in jedem Fall auswärts antreten. Aber auch das ist nach den Erkenntnissen aus Frankfurt machbar!

Endstand: Kohlschreiber/Haas - Verdasco/Marrero 7:6 (7:5), 6:7 (9:11), 7:6 (9:7), 6:3

16:38 40:0 - drei Matchbälle! Die Halle steht! Wahnsinn, was die beiden hier abliefern! Und gleich der erste Matchball sitzt!! Unglaublicher Jubel!

16:37 Verdasco prügelt einen Volley knapp neben Kohlschreibers Kopf und kassiert dafür Pfiffe. Unnötig. Das Spiel geht klar an Spanien - nur noch 5:3 für Deutschland. Aber jetzt schlägt Haas zum Match auf!

16:36 Und wieder spielt Marrero für Spanien Schicksal. Nur wenn er seinen Aufschlag durchbringt, bleibt Spanien noch in der Partie. Ansonsten ist der fünfmalige Davis-Cup-Gewinner vorzeitig raus aus dem Wettbewerb! Klar, ein Nadal, ein Ferrer und ein Robredo fehlen - aber dennoch: Dieses spanische Team hat große Qualitäten!

16:35 Ass Kohlschreiber - Deutschland führt 5:2. Das Publikum steht auf  und honoriert die sensationelle Vorstellung des DTB-Duos!

16:31 Verdasco hält Spanien mit viel Mühe im Spiel. Marrero war in diesem Spiel gar nicht am Ball. 4:2 für Deutschland, für das jetzt Kohlschreiber aufschlägt!

16:30 Zauberrückhand von Haas - Breakball Deutschland. Die Halle tobt!

16:29 Die Spanier zeigen Nerven. Jetzt muss auch der starke Aufschläger Verdasco über Einstand gehen!

Die deutschen Spieler in der Box haben längst "Kriegsbemalung" angelegt: Ihre Wangen zieren schwarz-rot-goldene Fähnchen. Wie goldig!

Ein Blick in die VIP-Loge verrät: Die Davis-Cup-Heroen vergangener Tage haben Gefallen gefunden an dieser Partie. Auch Ex-Teamkapitän Patrik Kühnen ist in der Halle und sitzt neben Boris Becker.

16:23 Haas schlägt stark auf - und Kohlschreibers Volleys sind einfach bärenstark! 4:1 für Deutschland! Das Frankfurter Wintermärchen im Tennis nimmt nun endgültig Gestalt an!

16:22 Schade - ein vermeidbarer Fehler von Haas. Aber dann bringt Kohlschreiber Marrero in Verlegenheit - der schlägt ins Netz! Das erste Break überhaupt holen sich die Deutschen in dieser Klasse-Partie!

16:21 Klasse Return von Kohlschreiber - zwei Breakbälle! Jetzt aber!

16:19 Knallharte Vorhand direkt auf dne Körper von Verdasco. Deutschland führt bei Aufschlag Marrero 30:0.

16:18 Puuuhhh, tief durchatmen! Kohlschreiber bringt seinen Aufschlag durch -2:1. Doch erstmals musste der Augsburger richtig zittern.

16:16 Breakball für Spanien - abgewehrt!

16:13 1:1 - noch immer kein Break in dieser Partie

Der Wahnsinn in Frankfurt geht in die vierte Runde! Die Partie hat das Format, als Klassiker in die Geschichte einzugehen. Wer hätte gedacht, dass das deutsche Debütanten-Duo den Weltmeister derart in Bedrängnis bringen kann? Doch Vorsicht ist geboten. Verdasco/Marrero ist zuzutrauen, die Rückkehr ins Match zu schaffen. Und dann hätte Kohlschreiber, Deutschlands Nummer eins, am Sonntag im zweiten Einzel den Nachteil, dass er ein kräftezehrendes Doppel mehr in den Beinen hat als Feliciano Lopez. Zudem ist Florian Mayer angeschlagen (Schulter).

3. Satz Kohlschreiber/Haas - Verdasco/Marrero 7:6 (7:5), 6:7 (9:11), 7:6 (9:7)

16:03 Dritter Satzball Deutschland! Und den verwandelt Kohlschreiber mit einem überragenden Return auf die Linie! 9:7! Die Halle ist außer Rand und Band und völlig fasziniert von diesem Kampf auf Messers Schneide!

16:02 Wahnsinnsballwechsel - Maarrero gleicht mit einem Volley zum 7:7 aus!

Egal, wie das Spiel ausgeht - die Entscheidung, Kohlschreiber mit Haas spielen zu lassen, ist ein Geniestreich von Teamchef Arriens. Diese Formation steht zum ersten Mal (!) gemeinsam im Doppel auf dem Feld - und liefert dem amtierenden Doppel-Weltmeister einen überragenden Fight!

16:00 Ausgleich 6:6 - auch dieses Tie-Break geht in die Verlängerung!

15:58 Was für eine Dramatik in Frankfurt! 6:5 für Deutschland! Satzball!

15:56 4:3 für Deutschland. Aber jetzt schlägt Spanien wieder zweimal auf.

15:54 Klasse-Return Kohlschreiber - 2:2. Und dann landet ein Volley von Verdasco im Netz. Mini-Break für Deutschland!

15:53 Spanien bleibt vorne 2:1.

15:51 Die Null steht bei Kohlschreibers Service - die dritte Verlängerung in Serie ist Realität. Wer hat nun das glücklichere Ende für sich? Verdasco bringt seinen ersten Aufschlag durch - 1:0 Spanien.

15:50 Kohlschreibers Aufschläge sind eine Bank - 40:0. Der Tie-Break ist greifbar nahe!

15:47 Was für ein enges Match - Spanien geht 6:5 in Führung.

15:43 Das DTB-Duo zerstreut alle Befürchtungen. Haas gewinnt sein Aufschlagspiel zu null! Kohlschreiber macht mit einem starken Vorhandvolley den Deckel drauf! Faszinierend, wie konstant gut die beiden Deutschen agieren. Sie sind zwar keine "best Buddys", aber sie spielen bestes Tennis zusammen - das nennt man professionell!

15:41 Der vierte Satz nähert sich der entscheidenden Phase. Spanien geht mit 5:4 in Führung. Jetzt muss Haas seinen Aufschlag durchbringen, sonst ist der dritte Satz verloren. Carsten Arriens kniet vor seinen Spielern und redet sie stark! Derweil proben einige Fans die Welle!

15:37 Auch im 32. Aufschlagspiel bleibt alles beim Alten: Kohlschreiber serviert stark - 4:4. Gibt es hier den dritten Tie-Break in Folge?  

Es ist schon atemberaubend: 31 Aufschlagspiele gab es bislang - und kein einziges Break. Am nächsten dran waren in Durchgang drei Haas und Kohlschreiber, die beim Stand von 1:1 40:0 führten.

15:33 Marrero hat dieses Mal keine Probleme - Spanien führt 4:3.

15:30 Haas rettet sich aus der Bredouille und holt mit starken ersten Aufschlägen das 3:3.

15:28 Verdascos Lob sitzt - Einstand. Und dann setzt Haas seine Vorhand ins Netz - Breakball Spanien.

15:24 Verdascos Aufschlag bleibt für das deutsche Duo ein nicht zu lösendes Rätsel - 2:3 aus deutscher Sicht.

15:19 Zwei Asse von Kohlschreiber in Folge bringen das 2:2!

15:14 Doch Marrero behält die Nerven - und gleicht aus. Da war mehr drin für das deutsche Duo!

15:13 Wenn etwas geht, dann bei Aufschlag Marrero. Und wie! 40:0 führen Haas/Kohlschreiber.

15:12 Weiter geht's in Satz drei - und beide Formationen gönnen sich weiterhin kein Break. Folgerichtig steht es 1:1. Aufschlag hat jetzt wieder Spanien.

2. Satz: Kohlschreiber/Haas - Verdasco/Marrero 7:6 (7:5), 6:7 (9:11)

15:04 Und jetzt ist es passiert: Haas Ball landet im Aus - Spanien gleicht zum 1:1 aus.

15:03 Unglaublich nervenaufreibend! Jetzt führt Spanien wieder 10:9

15:01 Es bleibt ein Spiel auf hohem Niveau - Spanien gleicht nach starkem Ballwechsel aus. 9:9! Die "Deutschland"-Rufe übertönen derzeit klar das "Vamos" der spanischen Fans!

15:00 Kohlschreibers Aufschläge kommen - 9:8 für Deutschland. Ein Punkt fehlt - auf geht's!

14:59 Pech - Kohlschreibers Return bleibt im Netz hängen. 7:7.  Marreros zweiter Aufschlag bringt den Satzball für Spanien.

14:58 Ein Jubelschrei geht durchs Rund: Kohlschreiber macht mit einem Volley das 7:6 - Satzball Deutschland!

14:56 Verdascos Vorhand ist klar im Aus - nur noch 5:6 aus deutscher Sicht. Jetzt muss Haas mit seinem Aufschlag den nächsten Punkt machen - und er macht ihn mit einem starken Aufschlag, den Verdasco nicht ins Feld bringt! 6:6 - Hochspannung in Frankfurt auch in Satz zwei!

14:55 Kohlschreibers Aufschlag returniert Marrero stark - 5:4 für die Iberer, die nun mit zwei Aufschlägen den Satzausgleich schaffen können.

14:54 So schnell wendet sich das Blatt: Starker Return von Haas - Marreros Ball landet im Aus - 4:3 für Deutschland!

14:53 War das eine Monstervorhand von Kohlschreiber - 3:3! Alles wieder offen! Die Stimmung ist klasse!

14:52 Und da sind sie: Nur noch 2:3 nach zwei starken Volleys von Haas und Kohlschreiber!

14:51 0:3 aus deutscher Sicht - jetzt müssen Punkte her, sonst ist der Satz gleich weg.

14:48 Marreros Aufschlaggewinn bringt den zweiten Tie-Break der Partie! Das war in diesem Duell bislang immer eine Angelegenheit mit positivem Ende für die Deutschen. Florian Mayer gewann zweimal  die Verlängerung. Haas/Kohlschreiber auf diese Weise den ersten Satz. Jetzt aber kassiert das DTB-Duo ein Mini-Break zum 0:1.

14:48 Der erste Ball geht an die Deuschen - und schon ist Stimmung in der Halle!

14:46 Tie-Break oder Satzgewinn für Deutschland?  Marrero schlägt auf.

14:43 Ass mit dem zweiten Aufschlag - Haas ist "on fire" - und bringt sein Aufschlagspiel zu null durch. 6:5

14:39 "Vamos", rufen die spanischen Fans. Mit Recht! Verdasco schlägt jetzt gegen den Verlust des zweiten Satzes auf. Er b leibt cool - 5:5.

14:37 Haas ist stark am Netz, Kohlschreiber serviert gut - 5:4 für Deutschland.

14:35 Das Break bleibt Wunschdenken. Die Spanier bringen ihr Aufschlagspiel ziemlich locker durch.

14:31 Es bleibt dabei: Die Deutschen sind bei ihren Aufschlagspielen hoch konzentriert - 4:3. Jetzt folgt ein kniffliges Spiel für die Spanier - ein Break von Haas/Kohlschreiber - und sie schlagen zum Gewinn des zweiten Satzes auf. Carsten Arriens muntert beide auf der Trainerbank auf, los geht's!

14:30 Pfiffe für Verdasco, der aus kurzer Distanz eine knallharte Vorhand auf den Körper von Kohlschreiber bringt. Kurzes Handzeichen - alles ok.

14:29 Verdasco wird vom elektronischen Auge bestätigt: Sein Ass ist haarscharf auf der Linie - mit einem weiteren Ass besorgt er das 3:3.

14:26 Kohlschreiber will da nicht nachstehen - auch er gewinnt zu null -3:2.

14:20 Auch Haas wird immer stärker - er bringt den Aufschlag locker durch - 2:1.

14:14 Kohlschreiber gewinnt den ersten Aufschlag im zweiten Satz zu null! 1:0 für Deutschland.

Wahnsinn! Die Deutschen machen da weiter, wo sie gestern aufgehört haben! Cool und nervenstark präsentieren sich Haas und Kohlschreiber. Der Lohn: Die 1:0-Führung gegen das spanische Weltklasse-Duo Verdasco/Marrero. Auch Boris Becker klatscht begeistert!

1. Satz: Kohlschreiber/Haas - Verdasco/Marrero 7:6 (7:5)

14:10 Doppelfehler Marrrero!!!! Deutschland führt 1:0!

14:07 Die Halle bebt! Kohlschreibers Zauberrückhand bringt das 6:3 - Haas hat zwei Satzbälle bei eigenem Aufschlag. Den ersten wehrt Marrero mit einem Klassevolley ab. Die Partie hat mittlerweile Klasseniveau. Wieder packt Marrero einen Klasseball aus. Doch noch immer hat Deutschland einen Satzball. Aber Aufschlag hat jetzt Marrero!

14:06 Erstes Mini-Break für Deutschland. Verdasco sorgt mit einem Doppelfehler dafür.

14:05 Auch Kohlschreiber bringt seine Aufschläge durch - 4:3 in der Verlängerung des ersten Satzes.

14:04 Schade - Kohlschreiber und Haas behindern sich beide beim Volley am Netz - 2:3 aus deutscher Sicht.

14:02 Deutschland geht im Tie-Break 2:1 in Führung - Haas bringt beide Aufschläge durch.

14:00 Es geht in den Tie-Break: 6:6. Die Stimmung steigt, vor allem die spanische Fraktion meldet sich lautstark.

13:58 Kohlschreiber hilft erstmals das Hawk Eye, das bestätigt, dass sein Aufschlag klar im Feld war.

13:53 Haas bringt den Aufschlag durch - 5:5. Doch es bleibt dabei, die Spanier bringen ihr Aufschlagspiel zu ungefährdet durch. 6:5. Jetzt steht Kohlschreiber unter Druck: Er muss sein Spiel durchbringen, sonst ist der erste Satz weg!

13:51 Kohlschreiber wehrt mit einem Rückhandvolley den zweiten ab - die Halle steht! Davis-Cup-Feeling zur Mittagszeit.

13:47 Spektakuläre Ballwechsel sind im Doppel die Regel. Mit einem solchen Volley-Spektakel beenden die Spanier das Spiel zum 5:4. Und Sekunden später haben sie zwei Breakbälle zum Satzgewinn!

Es ist schon eine außergewöhnliche Formation, die da für Deutschland auf dem Platz steht. Noch 2012 hatten Haas und Kohlschreiber nach dessen krankheitsbedingter Absage und anschließender Abwesenheit beim Davis-Cup-Duell gegen Argentinien (1:4) handfeste Dispute über die Öffentlichkeit ausgetragen. Doch der neue Teamchef Carsten Arriens scheint es geschafft zu haben, das stark unterkühlte Verhältnis zumindest wieder auf eine professionelle Ebene gebracht zu haben. "Best Buddys", so Kohlschreiber im Vorfeld der Partie, werden die beiden aber nicht mehr. "Aber das Verhältnis ist besser als viele denken."  

13:37 Spanien führt wieder 4:3 - doch erstmals schnupperte das deutsche Team an einem Break. Zwei Returns von Haas und Kohlschreiber landeten dann aber knapp im Aus.

13:36 Da ist der Ausgleich - 3:3. Sofort ist die Kulisse da. "Deutschland, Deutschland"-Rufe hallen durchs vollbesetzte Rund.

13:33 Das deutsche Team hat heute übrigens prominente Unterstützung erhalten. Boris Becker, der mit Deutschland zweimal den Davis Cup gewann, ist in der Halle. Er sieht nun Tommy Haas beim Aufschlag. Der hat ähnliche Schwierigkeiten, das Spiel durchzubringen wie zuvor Kohlschreiber.

Das Match ist auch ein Duell zweier unterschiedlicher Spielsysteme. Spanien spielt mit einem Linkshänder (Verdasco) und einem Rechtshänder (Marrero). Die beiden Deutschen sind Rechtshänder. Im Augenblick scheint die spanische Formation besser im Match zu sein. Die Iberer gewinnen ihr drittes Aufschlagspiel problemlos und führen 3:2.

13:29 Mit einiger Mühe bringt der Augsburger das Spiel durch. 2:2.

13:24 Jetzt schlägt erstmals Kohlschreiber auf. Im Einzel gestern hatte er überhaupt keine Probleme. Mal sehen, wie es jetzt wird.

13:22 So, nach kurzen technischen Problemen sind wir wieder online. Noch kein Break in der Halle, Spanien führt mit 2:1.

12:58 Die beiden Teams betreten die Halle - Jubel brandet auf. Der Hallensprecher stellt das Team vor - Florian Mayer erhält Standing Ovations nach seinem gestrigen Klasseauftritt und dem Fünf-Satz-Sieg gegen Feliciano Lopez. Groß ist auch der Applaus für Tommy Haas, der heute erstmals ins Spielgeschehen eingreift. Die Schulterverletzung ist ausgeheilt. Mal sehen, wie er einen möglichen Doppelkrimi verkraftet.

12:57 Die Aufgabe für das deutsche Doppel könnte kaum schwerer sein. Fernando Verdasco und David Marrero haben 2013 das ATP-Finale der besten Doppelformationen gewonnen.

12:55 Die Halle füllt sich zusehends, die jungen Autogrammjäger haben sich bereits hinter der deutschen Box versammelt. In der Luft liegt ein mächtiger Duft von frisch zubereitetem Popcorn - der Zuschauer will schließlich versorgt sein. Frankfurt ist nach dem gestrigen rauschhaften Auftakt mit Siegen von Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer bereit für die nächste Party!

12:50 Die erste Überraschung liefert das deutsche Team. An der Seite von Tommy Haas wird nicht Daniel Brands spielen, sondern Philipp Kohlschreiber. Carsten Arriens bietet damit die beiden aktuell besten deutschen Spieler auf - Haas ist Weltranglisten-12., Kohlschreiber auf Rang 27 notiert. Im Augenblick wärmen sich beide noch in den Katakomben der Fraport Arena auf. Haas erhält letzte Instruktionen von seinem neuen Coach, dem früheren Davis-Cup-Kollegen Alexander Waske.  

Heute steht das Doppel auf dem Programm - und Deutschland kann mit einem Sieg vorzeitig den Einzug ins Viertelfinale schaffen.

Der Liveticker vom gestrigen Tag

Davis Cup in Frankfurt: Deutschland gegen Spanien

Davis Cup in Frankfurt: Deutschland gegen Spanien

Mehr zum Thema:

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Meistgelesene Artikel

Golden State Warriors fegen San Antonio Spurs vom Platz

Golden State Warriors fegen San Antonio Spurs vom Platz

Nowitzki geht Weg der Mavericks mit: "Werde helfen, wo ich kann"

Nowitzki geht Weg der Mavericks mit: "Werde helfen, wo ich kann"

Zverev im Viertelfinale - Aus für Görges

Zverev im Viertelfinale - Aus für Görges

Eine Frechheit: Viele Zuschauer nach Mega-Boxkampf enttäuscht

Eine Frechheit: Viele Zuschauer nach Mega-Boxkampf enttäuscht

Kommentare