Serena Williams im Achtelfinale der French Open

+
Serena Williams steht im Achtelfinale der French Open.

Paris - Tennis-Star Serena Williams steht im Achtelfinale der French Open. Sie gewann trotz Unwohlseins gegen die Russin Anastasia Pawljutschenkowa.

Serena Williams steht bei den French Open im Achtelfinale. Gegen die Russin Anastasia Pawljutschenkowa stand die amerikanische Tennisspielerin am Samstag im zweiten Satz wegen Unwohlseins kurz vor der Aufgabe, gewann die Partie aber noch mit 6:1, 1:6, 6:2.

So sexy ist Damentennis

So sexy ist Damen-Tennis

Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap

Die Roland-Garros-Siegerin des Jahres 2002 trifft bei dem mit 16, 8 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Turnier nun entweder auf Shahar Peer aus Israel oder die Französin Marion Bartoli. Überraschend ausgeschieden ist der an Nummer sechs gesetzte Andy Roddick. Der Amerikaner verlor sein Drittrundenmatch gegen den russischen Qualifikanten Teimuras Gabaschwili 4:6, 4:6, 2:6.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Kommentare