Serben verprügeln kroatische Handballfans

Belgrad - Serbische Hooligans haben Handballfans auf ihrer Rückfahrt nach Kroatien verprügelt. Dabei kamen auch Baseballschläger zum Einsatz.

 Rund 15 kroatische Autos wurden am Dienstagabend beschädigt und mindestens eine Person verletzt, wie Medien in Belgrad am Mittwoch übereinstimmend berichteten. Bis zu 50 Serben hätten eine kroatische Autokolonne gestoppt, die sich am Dienstagabend nach dem Spiel Kroatien gegen Frankreich in Novi Sad auf dem Weg zur Grenze befand, meldete der Belgrader TV-Sender B92. Die Gewalttäter hätten mit Baseballschlägern die Scheiben der kroatischen Fahrzeuge demoliert.

Neun Personen seien festgenommen worden, nach weiteren werde noch gefahndet, berichtete die Polizei. Serbische Zeitungen zeigten ein Bild von vermummten Angreifern, die ein kroatisches Spruchband als Trophäe präsentierten.

Brandgefährlich: Fans außer Kontrolle

dfdfdf

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Marokko setzt Spanien mit Migranten in Ceuta unter Druck

Marokko setzt Spanien mit Migranten in Ceuta unter Druck

Israels Armee tötet hochrangigen Militärkommandeur in Gaza

Israels Armee tötet hochrangigen Militärkommandeur in Gaza

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Meistgelesene Artikel

Schock für Hamburg Towers: Verlässt Taylor den Basketball-Bundesligisten?

Schock für Hamburg Towers: Verlässt Taylor den Basketball-Bundesligisten?

Schock für Hamburg Towers: Verlässt Taylor den Basketball-Bundesligisten?

Kommentare