Schrecklicher Leichtathletik-Unfall

Kampfrichter von Speer getroffen - Lebensgefahr

Düsseldorf - Bei einem Leichtathletik-Wettkampf in Düsseldorf ist ein 75 Jahre alter Kampfrichter von einem Speer getroffen und lebensgefährlich an der Halsschlagader verletzt worden.

Wie die Feuerwehr berichtete, war der Kampfrichter am Sonntag zur Messung losgelaufen, noch bevor der Speer zu Boden fiel. Dabei habe ihn der Speer aus der Luft getroffen. Zuschauer und Sanitäter kümmerten sich als Ersthelfer um den Schwerverletzten, ein Notarzt brachte ihn ins Krankenhaus. Schockierte Menschen wurden von einer Seelsorgerin psychologisch betreut.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Spanien: Wo Formentera sogar Mallorca schlägt - und wo nicht

Spanien: Wo Formentera sogar Mallorca schlägt - und wo nicht

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Meistgelesene Artikel

EM 2021: Deutschland gegen Portugal – hier sehen Sie das Top-Spiel im TV 

EM 2021: Deutschland gegen Portugal – hier sehen Sie das Top-Spiel im TV 

EM 2021: Deutschland gegen Portugal – hier sehen Sie das Top-Spiel im TV 

Kommentare