Hinspiel ab 18:30 Uhr

Relegation Bundesliga: Diesen Vorteil hat Holstein Kiel gegen den 1. FC Köln

Am Mittwoch, 26. Mai 2021, steigt das Hinspiel der Relegation zwischen Holstein Kiel und dem 1. FC Köln. Dabei hat die KSV einen klaren Vorteil.

Hamburg*/Köln – Ganz Fußball-Deutschland schaut am Abend des 26. Mai 2021 nach Köln. Denn dort trifft im Rheinenergiestadion der 1. FC Köln auf Holstein Kiel*. Im Hinspiel der Bundesliga-Relegation geht es um Auf bzw. Abstieg. Als 16. der Ersten Bundesliga möchte Köln unbedingt im Oberhaus bleiben. Erst in den letzten Minuten des letzten Bundesliga-Spiels konnten sie sich den Relegationsplatz von Werder Bremen schnappen. Holstein Kiel verpasste hingegen auf den letzten Metern den direkten Sprung in die Bundesliga und will den Aufstieg jetzt in der Relegation doch noch klarmachen.

Fußballverein:KSV Holstein Kiel
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Rot
Stadion:Holstein-Stadion
Mitglieder:2.940 (20. April 2021)

Relegation Bundesliga 2021: KSV Holstein Kiel hat klaren Vorteil gegenüber dem 1. FC Köln

Wenn man der Statistik vertraut, dann hat der Bundesligist gegenüber dem Zweiligisten die Nase vorn. In 22 Duellen der Relegation konnte insgesamt 16 Mal der Bundesligist die Klasse halten. Nur sechsmal setzte sich der Drittplatzierte der zweiten Liga gegen den höherklassigen Verein durch. Das weiß auch Kiel-Trainer Ole Werner. Vor dem Duell gegen den 1. FC Köln zeigte er sich dennoch kämpferisch und sagte: „Wir waren immer dann am stärksten, wenn keiner mehr einen Pfifferling auf uns gesetzt hat“.

Relegation Bundesliga 2021: KSV Holstein Kiel hat einen Vorteil gegenüber dem 1. FC Köln. (24hamburg.de-Montage)

Dem ist sich auch Köln-Trainer Friedhelm Funkel bewusst und warnte vor der Partie: „Es schafft nicht immer der Erstligist. Es gab schon mal eine Ausnahme“. Und dann ist da noch eine Sache, die Holstein Kiel einen klaren Vorteil gegenüber dem 1. FC Köln verschafft. Kiel kennt Relegation! Bereits zweimal trat die KSV in der Relegation an. 2015 verpassten die Störche gegen 1860 München den Aufstieg in die Zweite Bundesliga knapp. 2018 scheiterte Kiel deutlich im Duell um die Bundesliga gegen den VfL Wolfsburg.

Der 1. FC Köln stand hingegen noch nie in einer Relegation. Kennt diese besondere Druck-Situation also bisher nicht. Darüber hinaus hat der Bundesligist im Zweifel mehr zu verlieren als der Gegner. Holstein Kiel könnte sich für eine starke Saison nur noch belohnen. Für Köln hingegen könnte es der zweite Abstieg innerhalb von fünf Jahren sein. 2018 war der Effzeh zusammen mit dem Hamburger SV* in die Zweite Bundesliga abgestiegen. Schon ein Jahr später stiegen die Kölner jedoch direkt wieder auf – dem HSV gelang das bekanntlich auch im dritten Anlauf nicht*.

Relegation um die Bundesliga 2021: KSV Holstein Kiel gegen 1. FC Köln – Hin- und Rückspiel live auf DAZN

Das Hinspiel der Relegation um die Bundesliga zwischen Holstein Kiel und dem 1. FC Köln* überträgt Pay-TV-Sender DAZN live ab 18:00 Uhr – Anpfiff ist um 18:30 Uhr im Rheinenergiestadion, das berichtet auch wa.de. Das Rückspiel im Holstein-Stadion in Kiel findet dann am Samstag, 29. Mai 2021, um 18:00 Uhr statt. Auch diese Partie überträgt ausschließlich DAZN live. * 24hamburg.de und wa.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Team 2/imago images, Claus Bergmann/imago images & Poolfoto/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Leidenschaft reicht nicht: Fehlstart nach Hummels-Eigentor

Leidenschaft reicht nicht: Fehlstart nach Hummels-Eigentor

Meistgelesene Artikel

EM 2021: Vor Deutschland gegen Frankreich – Feuer in der Allianz Arena

EM 2021: Vor Deutschland gegen Frankreich – Feuer in der Allianz Arena

EM 2021: Vor Deutschland gegen Frankreich – Feuer in der Allianz Arena

Kommentare