NBA

Rapper Jay-Z erhält Lizenz als Spielerberater

+
Rapper Jay-Z

Köln - Hip-Hop-Mogul Jay-Z mischt zukünftig auf dem NBA-Transfermarkt mit. Der Rapper erhielt am Mittwoch die Spielerberater-Lizenz der nordamerikanischen Profiliga. Das meldet der US-Sender ESPN.

Als heißester Kandidat für Jay-Zs neue Agentur Roc Nation Sports gilt Basketball-Star Kevin Durant von den Oklahoma City Thunder, der vor kurzem seinen Berater Rob Pelinka gefeuert hatte.

Noch kann der Musikproduzent allerdings offiziell keine Spieler vertreten, da er noch einen kleinen Anteil an den Brooklyn Nets hält. Roc Nation Sports hat seit der Gründung vor ein paar Monaten bereits Baseball-Spieler Robinson Cano (New York Yankees), Geno Smith, Quarterback der New York Jets, sowie WNBA-Rookie Skylar Diggins unter Vertrag genommen.

sid

Heiße Hüpfer! Cheerleader aus aller Welt

Heiße Hüpfer! Cheerleader aus aller Welt

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden nach Unfall gestorben

Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden nach Unfall gestorben

French Open: Das sind Beckers Top-Favoriten

French Open: Das sind Beckers Top-Favoriten

Cleveland Cavaliers vor Finaleinzug - Irving dreht auf

Cleveland Cavaliers vor Finaleinzug - Irving dreht auf

Zverev gewinnt Masters in Rom und erobert die Top Ten

Zverev gewinnt Masters in Rom und erobert die Top Ten

Kommentare