Sieg gegen Reis

Profiboxerin Hammer bleibt Weltmeisterin

+
Christina Hammer.

Jena - Box-Weltmeisterin Christina Hammer hat ihren WBO-Titel im Mittelgewicht am Samstagabend in Jena gegen die US-Amerikanerin Kali Reis erfolgreich verteidigt.

Die 24-Jährige aus dem Magdeburger SES-Stall setzte sich gegen die fünf Jahre ältere Herausforderin nach zehn Runden einstimmig nach Punkten (98:91, 98:91, 98:91) durch. In Hammers makelloser Bilanz stehen nunmehr 18 Siege, ihre Rivalin kassierte in ihrem zwölften Kampf die vierte Niederlage. Ursprünglich war der Fight für den 7. März in Magdeburg terminiert, fiel aber wegen einer Grippeerkrankung der Dortmunderin Hammer aus.

dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

Trotz Aufholjagd: Schröders Serie mit Hawks reißt

Trotz Aufholjagd: Schröders Serie mit Hawks reißt

Zum 13. Mal: Peterhansel gewinnt Rallye Dakar

Zum 13. Mal: Peterhansel gewinnt Rallye Dakar

Kommentare