Gold über 200 Meter

Heintz mit Überraschungserfolg bei Kurzbahn-EM

+
Philipp Heintz

Herning - Philip Heintz hat überraschend die Goldmedaille über 200 Meter Lagen bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Herning gewonnen.

Philip Heintz hat zum Auftakt der Kurzbahn-EM im dänischen Herning überraschend den Titel über 200 m Lagen gewonnen und dem deutschen Schwimm-Team das erste Gold der Titelkämpfe beschert. Der 22-Jährige aus Mannheim setzte sich im Finale in 1:53,98 Minuten vor dem Schweden Simon Sjödin und dem Portugiesen Diogo Filipe Carvalho durch und feierte den bislang größten Erfolg seiner Karriere.„Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet. Ich hatte unglaublich viel Spaß beim Schwimmen“, sagte der frisch gekürte Europameister und meinte: „Die WM war kacke, Olympia war kacke, jetzt wollte ich zeigen, dass ich es kann.“

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Meistgelesene Artikel

NBA: Schröder führt Atlanta zu Rekordsieg - Zipsers Bulls verlieren erneut

NBA: Schröder führt Atlanta zu Rekordsieg - Zipsers Bulls verlieren erneut

Hochzeitsparty gegen den Frust: Zverev will ATP-Finale abhaken

Hochzeitsparty gegen den Frust: Zverev will ATP-Finale abhaken

ATP-Finale: Thiem scheitert gegen Goffin

ATP-Finale: Thiem scheitert gegen Goffin

Kerber zieht Konsequenzen und verpflichtet neuen Coach

Kerber zieht Konsequenzen und verpflichtet neuen Coach

Kommentare