Test um 6 Uhr morgens

Olympia-Medaillengewinner: Dopingkontrolle im Urlaub

Böse Überraschung im Urlaub: Patrick Hausding musste am frühen Morgen eine Dopingprobe abgeben.
1 von 1
Böse Überraschung im Urlaub: Patrick Hausding musste am frühen Morgen eine Dopingprobe abgeben.

Playa Granada - Deutsche Sportler müssen jederzeit mit Dopingkontrollen rechnen. Das erlebte nun Patrick Hausding am eigenen Leib. Der Wasserspinger bekam im Urlaub Besuch.

Selbst im Urlaub hatte Wasserspringer Patrick Hausding keine Ruhe vor den Dopingkontrolleuren. Früh um 6.00 Uhr klopften die Kontrolleure des Schwimm-Weltverbandes FINA am Donnerstag an der Zimmertür des 27-Jährigen im Ferienclub im spanischen Granada. "Man denkt sich, nirgends hat man seine Ruhe", sagte der Olympia-Dritte bei der von der Deutschen Sporthilfe organisierten Veranstaltung "Champion des Jahres".

Insgesamt dreieinhalb Stunde dauerte die Kontrolle. "Wenn ich im Urlaub dopen würde, stimmt sowieso irgendwas nicht mit mir. Ich musste es machen, weil ich mich dazu verpflichtet habe. Aber ein bisschen unethisch ist es trotzdem", sagte der zwölfmalige Europameister. Es sei eine ganz schlechte Kommunikation seitens der FINA. "Vielleicht hätte man sich über die NADA auch mal eine Hintergrundinformation holen können."

In Playa Granada sind derzeit rund 100 deutsche Top-Athleten, darunter viele Rio-Olympiasieger und Medaillengewinner, im traditionellen gemeinsamen Urlaub. Die deutschen Athleten unterliegen dem wohl strengsten Meldesystem im weltweiten Sport. Sie müssen bis zu drei Monate im Voraus auf einer Internet-Seite angeben, wo sie zu einem bestimmten Zeitpunkt anzutreffen sind. Viele Athleten fühlen sich davon gegängelt und in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt.

dpa

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Vor dem ersten Bundesliga-Spiel im Jahr 2017 gegen den BVB absolvierten die Werder-Profis am Freitag das Abschlusstraining. Zlatko Junuzovic war wie …
Werder-Abschlusstraining am Freitag

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Am siebten Tag im Dschungel ging es für Sarah Joelle Jahnel in den „Dschungelschlachthof“. Kader Loth plagte ein Albtraum und Hanka Rackwitz überwand …
Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

Trotz Aufholjagd: Schröders Serie mit Hawks reißt

Trotz Aufholjagd: Schröders Serie mit Hawks reißt

Zum 13. Mal: Peterhansel gewinnt Rallye Dakar

Zum 13. Mal: Peterhansel gewinnt Rallye Dakar