Droht Hairgate?

Bei Gold im Hockey: ARD-Kommentator geht kuriose Wette ein

+
Holen die Hockey-Herren um Spieler Moritz Fürste Gold, geht es Kommentator Blunck an die Haarpracht.

Rio de Janeiro - Christian Blunck ist mit ARD-Moderator Alexander Bommes eine kuriose Wette eingegangen. Sollte das deutsche Hockey-Team Gold in Rio holen, wird es für den Kommentator haarig.

ARD-Kommentator Christian Blunck gibt für eine deutsche Hockey-Goldmedaille bei den Olympischen Spielen seine Haarpracht her. Der 48 Jahre alte Olympiasieger von Barcelona 1992 ging mit Moderator Alexander Bommmes am Mittwoch eine Wette ein und legte sein frisurentechnisches Wohl im Falle eines deutschen Triumphs in Rio in die Hände seines Kollegen. 

Die Reaktion von Moritz Fürste, Kapitän der Männer-Nationalmannschaft, folgte prompt. "Das haben wir gehört", schrieb der 31-Jährige scherzhaft zu dem Hashtag "hairgate" und fügte in Richtung Bluncks an: "Jetzt sind wir richtig heiß, Büdi". Als Beispiel für Bluncks mögliche neue Frisur zeigte Bommes das Bild eines Volunteers, der die Olympischen Ringe unter dem Schriftzug Rio 2016 in den Hinterkopf rasiert hatte.

Mit zusammen fünf Siegen aus sechs Spielen sind die Auswahlteams des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) erfolgreich ins Turnier gestartet und jeweils vorzeitig ins Viertelfinale eingezogen. Am Donnerstag treffen die Frauen einen Tag nach ihrem 2:0-Sieg gegen Südkorea in ihrer Gruppe A auf Spanien (17.00 Uhr OZ/22.00 Uhr MESZ). Zuvor erwartet die Männer mit Argentinien (12:30 Uhr OZ/17.30 Uhr MESZ) ein harter Prüfstein.

Alle Informationen rund um Tag fünf bei Olympia 2016 gibt's im Live-Ticker.

sid

Mehr zum Thema:

Riesenjubel in Grün-Weiß

Riesenjubel in Grün-Weiß

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

DHB-Frauen starten mit Sieg in EM-Hauptrunde

DHB-Frauen starten mit Sieg in EM-Hauptrunde

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Meistgelesene Artikel

Quarterback Brady alleinige Nummer eins der NFL

Quarterback Brady alleinige Nummer eins der NFL

Ehemaliger NFL-Profi Salaam tot aufgefunden

Ehemaliger NFL-Profi Salaam tot aufgefunden

Becker kann sich Engagement als Frauen-Trainer vorstellen

Becker kann sich Engagement als Frauen-Trainer vorstellen

Boris Becker im Interview: So war das mit Djokovic

Boris Becker im Interview: So war das mit Djokovic

Kommentare