BBL

Oldenburg gewinnt erstes Playoff-Viertelfinale gegen Bonn

+
Bester Werfer für Oldenburg war US-Profi Will Cummings mit 34 Punkten. Foto: Carmen Jaspersen

Oldenburg (dpa) - Die EWE Baskets Oldenburg haben eine Niederlage zum Playoff-Auftakt der Basketball-Bundesliga dank eines starken Schlussviertels verhindert.

Der Tabellenzweite der Hauptrunde setzte sich am Sonntag mit 105:94 (53:56) gegen die Telekom Baskets Bonn durch und übernahm mit 1:0-Siegen die Führung in der Viertelfinalserie. Bester Werfer für die Niedersachsen war US-Profi Will Cummings mit 34 Punkten, bei den Gästen kam Charles Jackson auf 21 Zähler. Die Bonner lagen kurz vor Ende des dritten Abschnitts noch mit zehn Punkten vorne, gaben die Partie jedoch aus der Hand. Das zweite von maximal fünf Spielen findet am Dienstag in Bonn statt.

Statistiken und Videos

BBL-Tabelle

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wie man nachhaltige Hotels findet

Wie man nachhaltige Hotels findet

Die wichtigsten Regeln für gelungene Filmclips

Die wichtigsten Regeln für gelungene Filmclips

Tipps für den Sparfuchs im Autofahrer

Tipps für den Sparfuchs im Autofahrer

Das sind die Trends beim Wellness-Urlaub

Das sind die Trends beim Wellness-Urlaub

Meistgelesene Artikel

Gesa Krause mit Bikini-Bildern - Das begeistert Fans

Gesa Krause mit Bikini-Bildern - Das begeistert Fans

Tennis-Eklat: Coach lästert über Julia Görges ab - wie ein Mann „mit großen ...“

Tennis-Eklat: Coach lästert über Julia Görges ab - wie ein Mann „mit großen ...“

Frankfurt Marathon: Die lokale Heldin Petra Wassiluk geht an den Start 

Frankfurt Marathon: Die lokale Heldin Petra Wassiluk geht an den Start 

Box-Tragödie: Kämpfer stirbt nach K.o. - Gegner mit emotionalem Statement

Box-Tragödie: Kämpfer stirbt nach K.o. - Gegner mit emotionalem Statement

Kommentare