"Eine Enttäuschung"

Nowitzki & Co. geben Spiel aus der Hand

+
Dirk Nowitzki (Archivfoto).

Dallas - Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben in der Basketball-Profiliga NBA erneut leichtfertig ein Spiel aus der Hand gegeben.

Trotz zwischenzeitlicher 16-Punkte-Führung unterlag der Meister von 2011 den Chicago Bulls zu Hause mit 91:100 und ging nach vier Siegen in Serie erstmals wieder als Verlierer vom Feld. „Es ist eine Enttäuschung“, sagte Superstar Nowitzki.

Dallas rutschte mit der Bilanz von 36 Siegen und 24 Niederlagen im Westen wieder auf den siebten Platz ab. Nowitzki sammelte 15 Punkte, Topscorer der Gastgeber war Monta Ellis (20). Auf die gleiche Ausbeute kam Taj Gibson als Topscorer der Gäste.

Die Mavericks begannen stark und setzten sich deutlich ab (38: 22). Doch der sechsmalige Champion Chicago ließ sich nicht verunsichern, kam wieder ran und drehte das Spiel im Schlussviertel. „Führungen in der ersten Hälfte bedeuten in dieser Liga nichts“, sagte der 35-jährige Nowitzki: „Mir wäre es ganz ehrlich gesagt lieber gewesen, wir hätten nicht mit 16 vorn gelegen. `

Es war in dieser Saison bereits das sechste Mal, dass es eine Niederlage setzte, obwohl Dallas mit 15 oder mehr Punkten führte. Der Würzburger suchte nicht nach Ausreden und lobte die Bulls. `Sie sind defensiv einfach ein gutes Team. So gewinnen sie“, sagte der Forward: „Bei uns hat heute niemand wirklich gut aus der Distanz getroffen. Ich dachte, wir finden einen Weg, um zu gewinnen. Aber das haben wir nicht geschafft.“

Chris Kaman kehrte derweil nach einer Auszeit wegen Rückenproblemen zurück, spielte beim 126:122-Sieg seiner Los Angeles Lakers gegen die Sacramento Kings aber nur 3:52 Minuten und blieb ohne Punkt. L.A. (20:39) ist im Westen weiterhin Letzter.

sid

Was er beim Freiwurf singt: So tickt Dirk Nowitzki

Was er beim Freiwurf singt: So tickt Dirk Nowitzki

Mehr zum Thema:

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Sigurdsson holt WM-Held Glandorf zurück

Sigurdsson holt WM-Held Glandorf zurück

Nowitzki verliert trotz persönlicher Saisonbestleistung

Nowitzki verliert trotz persönlicher Saisonbestleistung

Tennisspieler wegen Spielmanipulation gesperrt

Tennisspieler wegen Spielmanipulation gesperrt

Sigurdssons emotionale WM-Mission

Sigurdssons emotionale WM-Mission

Kommentare