EM ohne den Superstar

Nowitzki: Fernziel Olympia

+
Dirk Nowitzki drückt den deutschen Basketballern für die Europameisterschaft in Slowenien aus der Ferne die Daumen und hofft auf einen erfolgreichen Turnierverlauf.

München - Dirk Nowitzki drückt den deutschen Basketballern für die Europameisterschaft in Slowenien aus der Ferne die Daumen und hofft auf einen erfolgreichen Turnierverlauf.

„Mit Lucca Staiger und Heiko Schaffartzik haben wir ganz gute Schützen dabei. Unter dem Korb muss Tibor Pleiß eine gute EM spielen, dann ist die ein oder andere Überraschung drin“, sagte der 35-Jährige bei Sky Sport News HD.

Der Kapitän der Dallas Mavericks ist in diesem Sommer nicht dabei. Konkret wollte der Würzburger nicht beurteilen, was die junge Mannschaft bei der EM zu leisten vermag. Nowitzki möchte sich erst einmal ein Bild machen. „Man muss sehen, wie sich das DBB-Team als Turniermannschaft präsentiert“, sagte der NBA-Champion von 2011.

Was unser NBA-Star beim Freiwurf singt

Was er beim Freiwurf singt: So tickt Dirk Nowitzki

Nowitzki hat mit dem Thema Nationalmannschaft noch nicht abgeschlossen. „Ein Fernziel, oder ein Traum wären natürlich noch mal die Olympischen Spiele. Im Sommer 2016 wäre ich 38 - das ist natürlich schon ein fortgeschrittenes Alter“, erklärte der frisch gebackene Vater: „Mal sehen was die Zukunft noch bringt und wie der Körper mitspielt.“

SID

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

NFL: Pittsburgh und Green Bay komplettieren Halbfinale

NFL: Pittsburgh und Green Bay komplettieren Halbfinale

Stockende Übertragung des DHB-Auftakts: Shitstorm im Netz

Stockende Übertragung des DHB-Auftakts: Shitstorm im Netz

Kommentare