Edwin Jackson von den Indianapolis Colts

NFL-Profi stirbt bei Autounfall

+
Edwin Jackson wurde nur 26 Jahre alt.

Football-Profi Edwin Jackson von den Indianapolis Colts ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Indianapolis - Das teilte der Klub aus der US-Profiliga NFL am Sonntag mit. Neben dem 26 Jahre alten Linebacker wurde bei dem Unfall ein weiterer Mann getötet.

Nach Informationen der Zeitung Indianapolis Star erfasste ein 37 Jahre alte Autofahrer die beiden Männer auf dem Seitenstreifen eines Highways, als sie neben einem liegengebliebenen Fahrzeug standen. Nach Angaben der Polizei versuchte der Autofahrer zu fliehen, wurde aber gefasst und festgenommen. Die Behörden prüfen, ob der Mann beim Unfall betrunken war.

"Es hat uns das Herz gebrochen, die Nachricht des Todes von Edwin Jackson zu hören", schrieben die Colts in einem Statement: "Alle, die seinen Weg kreuzten, respektierten ihn sehr. Er wird in unserer Umkleidekabine und im gesamten Klub schmerzlich vermisst werden."

Jackson stand bei Indianapolis seit 2016 unter Vertrag und kam auf acht Einsätze. Die aktuelle Saison verpasste er verletzt.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür an der Integrierten Gesamtschule Rotenburg

Tag der offenen Tür an der Integrierten Gesamtschule Rotenburg

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Stuttgart-Spiel

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Stuttgart-Spiel

Mailänder Fashion Week: Fendi sagt "Love Karl"

Mailänder Fashion Week: Fendi sagt "Love Karl"

Mailänder Fashion Week: Fendi sagt "Love Karl"

Mailänder Fashion Week: Fendi sagt "Love Karl"

Meistgelesene Artikel

Deutscher Olympiasieger (✝30) gestorben: Familie äußert in Todesanzeige einen besonderen Wunsch

Deutscher Olympiasieger (✝30) gestorben: Familie äußert in Todesanzeige einen besonderen Wunsch

Ex-Weltmeister Fury schließt Millionen-TV-Deal in USA ab

Ex-Weltmeister Fury schließt Millionen-TV-Deal in USA ab

Diese heiße Sportlerin enthüllt bei „Big Brother“ ihr Jungfrau-Geheimnis

Diese heiße Sportlerin enthüllt bei „Big Brother“ ihr Jungfrau-Geheimnis

Frauen dürfen auch teilverschleiert boxen: Internationaler Box-Verband ändert Kleiderordnung

Frauen dürfen auch teilverschleiert boxen: Internationaler Box-Verband ändert Kleiderordnung

Kommentare