NBA

Mavericks nach Sieg Vierter - Atlanta-Serie hält

+
Dirk Nowitzki erzielte 16 Punkte für die Dallas Mavericks. Foto: Larry W. Smith

Minneapolis - Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben nach einem Auswärtssieg bei den Minnesota Timberwolves den vierten Platz in der Western Conference der NBA übernommen.

Die Texaner gewannen in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga in Minnesota mit 98:75 und verdrängten mit 30 Siegen und 13 Niederlagen die spielfreien Houston Rockets (29/13) vorerst von Rang vier im Westen. Der Würzburger Nowitzki kam auf 16 Punkte und war damit zweitbester Werfer seines Teams nach Chandler Parsons mit 22 Zählern.

Für die Atlanta Hawks und Nowitzkis Nationalteamkollegen Dennis Schröder geht die imposante Siegesserie weiter. Die Hawks feierten mit dem 110:91 gegen die Indiana Pacers ihren 14. Erfolg nacheinander. Schröder steuerte fünf Punkte bei.

dpa

Statistik Dallas Mavericks

NBA-Tabelle

Statistik Atlanta Hawks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Unterhaching zurück in Volleyball-Bundesliga - als Joint Venture mit Innsbruck

Unterhaching zurück in Volleyball-Bundesliga - als Joint Venture mit Innsbruck

Neureuther mit ehrlichen Worten vor Geburt seines Kindes

Neureuther mit ehrlichen Worten vor Geburt seines Kindes

148 Millionen Dollar! Zwei NBA-Stars kassieren groß ab

148 Millionen Dollar! Zwei NBA-Stars kassieren groß ab

Schröder verliert mit Atlanta letztes NBA-Vorbereitungsspiel

Schröder verliert mit Atlanta letztes NBA-Vorbereitungsspiel

Kommentare