Spektakulärer Trade

Derrick Rose verlässt die Chicago Bulls nach acht Jahren

+
Seit 2008 spielte Derrick Rose (M.) für die Chicago Bulls.

Chicago - Nach acht Jahren bei den Chicago Bulls verabschiedet sich Profi-Basketballer Derrick Rose in Richtung New York. Zukünftig spielt der US-Amerikaner an der Seite von Carmelo Anthony für die Knicks.

Der US-amerikanische Profi-Basketballer Derrick Rose wechselt von den Chicago Bulls zu den New York Knicks. "Das ist ein aufregender Tag für New York und unsere Fans", lautete das Statement von Team-Chef Jeff Hornacek auf der Webseite des Clubs. 

Rose sei einer der besten Point Guards der NBA. Er bringe dem Team eine ganz neue Dynamik und werte sofort den Backcourt auf.

Neben dem 27-jährigen Rose sendet Chicago 2017 auch Justin Holiday (27) und einen Zweitrunden-Pick an den Big Apple. In die "Windy City" wechseln im Gegenzug Center Robin Lopez (28), sowie die Point Guards Jerian Grant (23) und José Calderón (34).

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Erster Titel seit 2016: Kerber gewinnt in Sydney

Erster Titel seit 2016: Kerber gewinnt in Sydney

Becker über Kerber in Melbourne: „Mich erinnert das sehr an 2016“

Becker über Kerber in Melbourne: „Mich erinnert das sehr an 2016“

Australian Open: Sechs deutsche Tennisprofis weiter

Australian Open: Sechs deutsche Tennisprofis weiter

Zweite Pleite in Folge: Nowitzki verliert mit Dallas gegen Denver

Zweite Pleite in Folge: Nowitzki verliert mit Dallas gegen Denver

Kommentare