Nadal gewinnt Viertelfinale gegen Federer

+
Rafael Nadal

Cincinnati - Rafael Nadal hat das Duell der ehemaligen Weltranglisten-Ersten gegen Roger Federer für sich entschieden und beim Masters-Series-Turnier in Cincinnati das Halbfinale erreicht.

Der 27 Jahre alte Tennisprofi aus Spanien setzte sich am Freitag (Ortszeit) in einem packenden Match über drei Sätze in 2:14 Stunden mit 5:7, 6:4, 6:3 gegen seinen langjährigen Dauerrivalen aus der Schweiz durch. Im Kampf um den Einzug ins Endspiel trifft der Linkshänder aus Mallorca nun auf Tomas Berdych. Der Tscheche hatte überraschend Wimbledonsieger Andy Murray aus Schottland bezwungen.

Auch der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic scheiterte unerwartet früh bereits im Viertelfinale. Der Serbe musste sich John Isner geschlagen geben. Der Amerikaner bestreitet an diesem Samstag (19.00 Uhr/MESZ) das erste Halbfinale gegen den früheren US-Open-Sieger Juan Martin del Potro aus Argentinien. Als letzter Deutscher war bei dem mit rund 3,7 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Turnier Tommy Haas im Achtelfinale an Federer gescheitert.

dpa

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Zverev unterliegt Federer deutlich in drei Sätzen

Live-Ticker: Zverev unterliegt Federer deutlich in drei Sätzen

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Deutschland raus! Katar schockt die Bad Boys

Deutschland raus! Katar schockt die Bad Boys

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

Kommentare