Auto rutscht von der Strecke

Nach Todes-Drama bei Rallye: Wieder Unfall

+
In diesem Wagen starben am Samstag zwei Menschen

Trier - Am Samstag erschütterte ein tödlicher Unfall im Rahmen der Rallye Deutschland die Sportwelt. Einen Tag später kam es wieder zu einem Zwischenfall. Zuschauer wurden verletzt.

Einen Tag nach dem tödlichen Unfall im Rahmenprogramm der Deutschland-Rallye sind am Sonntag zwei Zuschauer verletzt worden. „Ein Wettbewerbsfahrzeug ist von der Strecke gerutscht und hat zwei Zuschauer, die in einer Sperrzone standen, verletzt“, sagte ein Sprecher des Veranstalters der Nachrichtenagentur dpa.

Nach Angaben der Polizei wurden zwei Männer im Alter von 35 und 48 Jahren verletzt. Der eine hatte nach dem Unfall mehrere Knochenbrüche, der andere eine Kopfverletzung. Verursacht hatte den Unfall ein Ford-Fiesta-Fahrer aus Indonesien. Am Samstag waren zwei Niederländer bei einer Demonstrationsfahrt in einem alten Rallye-Fahrzeug verunglückt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Sexistischer Ausfall: Ansehnliche Geldstrafe für Tennis-Profi Fognini

Sexistischer Ausfall: Ansehnliche Geldstrafe für Tennis-Profi Fognini

Unterhaching zurück in Volleyball-Bundesliga - als Joint Venture mit Innsbruck

Unterhaching zurück in Volleyball-Bundesliga - als Joint Venture mit Innsbruck

Neureuther mit ehrlichen Worten vor Geburt seines Kindes

Neureuther mit ehrlichen Worten vor Geburt seines Kindes

Schröder verliert mit Atlanta letztes NBA-Vorbereitungsspiel

Schröder verliert mit Atlanta letztes NBA-Vorbereitungsspiel

Kommentare