Beste zweite Liga aller Zeiten?

Nach Relegation: Kiel weiter zweitklassig – Fußball-Unterhaus jetzt Nord-Liga

Nach der verpatzten Relegation gegen Köln bleibt Kiel zweitklassig. Der Norden dominiert das Fußball-Unterhaus – die beste Zweite Bundesliga aller Zeiten?

Hamburg*/Kiel – Aus der Traum von der Bundesliga. Und dabei sah es vor dem Rückspiel der Relegation Bundesliga 2021* so gut aus für Holstein Kiel. Mit einem 1:0 aus dem Hinspiel* hatten die Störche eigentlich beste Chancen auf den Aufstieg in die Erste Bundesliga – hätten im Rückspiel nur ein Unentschieden gebraucht. Doch daraus wurde nichts. Der FC Köln fegte Kiel am Ende mit 5:1 aus dem Holstein-Stadion* und besiegelte damit mehr als deutlich Kiels Verbleib in Liga Zwei. Die Zweite Bundesliga mutiert zur Nord-Liga. Gleich sechs Vereine aus dem Norden treten in der kommenden Spielzeit gegeneinander an. Wird das die beste Zweite Bundesliga aller Zeiten?

Fußballverein aus Schleswig-Holstein:KSV Holstein
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Rot
Mitglieder:2.940 (20. April 2021)
Stadion:Holstein-Stadion

Nach Kiel-Pleite in Relegation gegen Köln: Zweite Bundesliga wird zur Nord-Liga

Mit Kiels Verbleib in der Zweiten Bundesliga ist das Aufgebot für die kommende Spielzeit fast komplett. Den letzten Startplatz für Liga Zwei wird sich aller Voraussicht nach der FC Ingolstadt sichern. Am 30. Mai 2021 trifft der Süd-Verein auf den VfL Osnabrück – hat nach dem 3:0 im Hinspiel beste Chancen auf den Aufstieg. Doch schon vor dieser letzten Entscheidung steht fest: Der Norden dominiert ab sofort die Zweite Bundesliga.

Kiel nach verpatzter Relegation weiter zweitklassig: Zweite Bundesliga jetzt Nord-Liga. (24hamburg.de-Montage)

Mit dem Hamburger SV*, FC St. Pauli, Werder Bremen, Hannover 96, Hansa Rostock und Holstein Kiel sind in der kommenden Spielzeit gleich sechs Nord-Vereine im Unterhaus des deutschen Fußballs vertreten. Und das bedeutet: Es stehen jede Menge Nordderbys an. Mit den Spielen HSV gegen Bremen, HSV gegen FC St. Pauli* und St. Pauli gegen Hansa Rostock, dürfen sich die Fans der zweiten Liga auf Duelle voller Rivalität einstellen. Krawalle sind da fast vorprogrammiert.

Fußball-Unterhaus jetzt Nord-Liga: Auf diese Nordderbys dürfte sich jeder Bundesliga-Fan freuen

Schon bevor Kiel den Aufstieg in der Relegation gegen Köln vergeigte, war klar: Die 2. Bundesliga kann in der kommenden Saison die beste aller Zeiten werden. Denn mit den Absteigern Schalke 04 und Werder Bremen kommen zwei Traditionsvereine in das Fußball-Unterhaus, die für Aufmerksamkeit und Zündstoff sorgen werden. Und mit Werder Bremen wird auch eines der Traditionsreichsten Derbys wieder möglich. Die Duelle der Bremer gegen den Hamburger SV sind fast schon legendär und sorgen in der Regel auf und neben dem Platz für aufgeheizte Stimmung.

Mit Hansa-Rostock kommt außerdem einer der größten Rivalen des FC St. Pauli in die Zweite Bundesliga zurück. Das Duell dürfte ebenfalls für hitzige Derby-Gefühle sorgen. Vom Stadtderby zwischen dem HSV und Sankt Pauli* mal ganz abgesehen. So oder so, die zweite Liga hat es in der kommenden Spielzeit in sich. Dann hat vielleicht auch der Norden in Sachen Aufstieg ein Wörtchen mitzureden.

Zweite Bundesliga: Nord-Clubs dominieren Fußball-Unterhaus – wer hat das Zeug zum Aufstieg?

Gut möglich, das Holstein Kiel auch in der kommenden Saison wieder um den Aufstieg in die Bundesliga mitspielen wird. Die vergangene Saison sollte den Störchen ordentlich Selbstbewusstsein eingebracht haben. Wenn Schlüsselspieler trotz Verbleib in Liga Zwei gehalten werden können, hat Kiel gute Chancen. Auch der HSV könnte erneut um den Aufstieg spielen. Nachdem der Traum von der Bundesliga kürzlich zum dritten Mal in Folge zerplatzte*, wollen die Rothosen mit ihrem neuen Trainer Tim Walter* den nächsten Anlauf wagen.

Zudem zeigte der FC St. Pauli in der Rückrunde eine beeindruckende Leistung. Als viertbeste Mannschaft der Rückrunde mit nur drei Punkten hinter Aufsteiger VfL Bochum, könnten die Kiezkicker im Aufstiegsrennen ein Wörtchen mitreden*. Und natürlich wollen die Bremer auf direktem Wege zurück in die Bundesliga. Allerdings wird abzuwarten sein, wie gut Werder sich vom Abstieg erholen kann* – auch finanziell. * 24hamburg.de und deichstube.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Daniel Reinhardt/dpa, Carmen Jaspersen/dpa, Bernd Wüstneck/dpa, agefotostock/imago images, Comsport/imago images & picture point/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Leidenschaft reicht nicht: Fehlstart nach Hummels-Eigentor

Leidenschaft reicht nicht: Fehlstart nach Hummels-Eigentor

Meistgelesene Artikel

EM 2021: Dänen-Star Eriksen nah am Tod –  „Herzstillstand, er war schon weg“

EM 2021: Dänen-Star Eriksen nah am Tod – „Herzstillstand, er war schon weg“

EM 2021: Dänen-Star Eriksen nah am Tod – „Herzstillstand, er war schon weg“

Kommentare