Bei Rallye Baja in Mexiko

Motorrad-Pilot Caselli: Tödlicher Unfall

+
Kurt Caselli ist mit seinem Motorrad in Mexiko tödlich verunglückt.

Köln - Der amerikanische Motorrad-Pilot Kurt Caselli ist Medienberichten zufolge bei der traditionsreichen Rallye Baja 1000 in Mexiko auf tragische Weise ums Leben gekommen.

Wie amerikanische Fachportale übereinstimmend berichten, kam der 30-Jährige am Freitag an einem durch Zuschauer errichteten Hindernis zu Fall und erlag anschließend im Krankenhaus seinen Kopfverletzungen.

Sein KTM-Team und die Veranstalter des Rennens in Niederkalifornien äußerten sich zunächst nicht zu dem Vorfall. Caselli galt als einer der ambitionierstesten Fahrer im Rallyesport, zu Jahresbeginn hatte er bei seiner ersten Teilnahme an der Rallye Dakar zwei Etappen für sich entschieden.

SID

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

Australian Open: Gutes Los für Kerber 

Australian Open: Gutes Los für Kerber 

Trotz Aufholjagd: Schröders Serie mit Hawks reißt

Trotz Aufholjagd: Schröders Serie mit Hawks reißt

Kommentare