Schon 16 Sportler unter Vertrag

"Iron Mike" jetzt Box-Promoter

+
Mike Tyson möchte einen Nachfolger im Schwergewicht aufbauen.

New York - Der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister Mike Tyson startet eine ganz neue Box-Karriere - als Promoter. Er hat schon einige Kämpfer unter Vertrag.

Der 47-Jährige wird mit seiner neu gegründeten Firma „Iron Mike Productions“ künftig Kämpfe veranstalten und hat bereits 16 Sportler unter Vertrag. Als erster Schützling des ehemaligen Skandalboxers soll Superfedergewichtler Argenis Mendez aus der Dominikanischen Republik im August seinen IBF-Titel gegen den Afghanen Arash Usmanee verteidigen. „Es ist einfach großartig, wieder im Boxen involviert zu sein. Ich kann den ersten Gong kaum erwarten“, sagte Tyson der Tageszeitung Die Welt. Großer Traum des einst jüngsten Champions aller Klassen ist es, endlich wieder Weltmeister im Schwergewicht herauszubringen: „Das wäre eine Herzensangelegenheit.“

Mike Tysons fieseste Sprüche

Mike Tysons fieseste Sprüche

SID

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden nach Unfall gestorben

Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden nach Unfall gestorben

Cleveland Cavaliers vor Finaleinzug - Irving dreht auf

Cleveland Cavaliers vor Finaleinzug - Irving dreht auf

French Open: Das sind Beckers Top-Favoriten

French Open: Das sind Beckers Top-Favoriten

Vorentscheidung? Rhein-Neckar Löwen siegen auch in Flensburg

Vorentscheidung? Rhein-Neckar Löwen siegen auch in Flensburg

Kommentare