Neuer Coach

Scharapowa arbeitet jetzt mit Jimmy Connors

+
Jimmy Connors.

New York - Maria Scharapowa hat die Tennis-Welt überrascht und Jimmy Connors als neuen Coach verpflichtet. Die Russin freut sich auf die Zusammenarbeit.

Einen Tag nach der Trennung von ihrem bisherigen Trainer Thomas Hogstedt bestätigte die Weltranglistenzweite den Deal mit der früheren Nummer eins im Männer-Tennis.

„Ich bin glücklich zu verkünden, das Jimmy Connors mein neuer Coach sein wird. Ich kenne Jimmy schon seit langem und wir haben bereits 2008 kurz vor den Australian Open schon einmal kurz zusammengearbeitet“, teilte die 26-jährige Scharapowa auf ihrer Internetseite mit: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.“

So stöhn ist das Damen-Tennis!

So stöhn ist das Damen-Tennis! Wir zeigen die lautesten Spielerinnen

Der achtmalige Grand-Slam-Sieger Connors (61) hatte bislang nur seinen US-Landsmann Andy Roddick von Juli 2006 bis Mai 2008 gecoacht. 268 Wochen war der extrovertierte Ex-Profi die Nummer eins des Rankings. Scharapowa war zuletzt überraschend in der zweiten Runde von Wimbledon ausgeschieden.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

Trotz erfolgreicher EM: Deutsche Basketballer starten mit Ärger in WM-Quali

Trotz erfolgreicher EM: Deutsche Basketballer starten mit Ärger in WM-Quali

ATP-Finale: Thiem scheitert gegen Goffin

ATP-Finale: Thiem scheitert gegen Goffin

Hochzeitsparty gegen den Frust: Zverev will ATP-Finale abhaken

Hochzeitsparty gegen den Frust: Zverev will ATP-Finale abhaken

Federer verliert Halbfinale der Tennis-WM gegen Goffin

Federer verliert Halbfinale der Tennis-WM gegen Goffin

Kommentare