Titelverteidigung

Lyon gewinnt Champions-League-Finale der Frauen gegen Paris

Die Mannschaft von Olympique Lyon jubelt nach dem Gewinn der Champions League. Foto: Carl Sandin/Bildbyran via ZUMA Wire
1 von 5
Die Mannschaft von Olympique Lyon jubelt nach dem Gewinn der Champions League. Foto: Carl Sandin/Bildbyran via ZUMA Wire
Lyons Ada Hegerberg (r) schießt aufs Tor von Katarzyna Kiedrzynek. Foto: Nick Potts
2 von 5
Lyons Ada Hegerberg (r) schießt aufs Tor von Katarzyna Kiedrzynek. Foto: Nick Potts
Lyons Trainer Gerard Precheur. Foto: Nick Potts
3 von 5
Lyons Trainer Gerard Precheur. Foto: Nick Potts
Die deutsche Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus leitete das Finale in Cardiff. Foto: Nick Potts
4 von 5
Die deutsche Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus leitete das Finale in Cardiff. Foto: Nick Potts
Erfolgreiches Jahr für Olympique Lyon: dem Team gelang wie im Vorjahr das Triple. Foto: Nick Potts
5 von 5
Erfolgreiches Jahr für Olympique Lyon: dem Team gelang wie im Vorjahr das Triple. Foto: Nick Potts

Cardiff (dpa) - Die deutschen Fußball-Nationalspielerinnen Dzsenifer Marozsan, Josephine Henning und Pauline Bremer haben mit Olympique Lyon den Champions-League-Titel erfolgreich verteidigt.

In einem rein französischen Finale setzte sich Lyon in Cardiff gegen Paris Saint-Germain mit 7:6 (0:0,0:0) im Elfmeterschießen durch.

In der von Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus souverän geleiteten Partie waren im Cardiff City Stadium in der regulären Spielzeit und der Verlängerung keine Tore gefallen. Im Elfmeterschießen verschoss Paris-Torhüterin Katarzyna Kiedrzynek den achten Elfmeter, ehe Lyons Keeperin Sarah Bouhaddi traf und damit für die Entscheidung sorgte.

DFB-Spielführerin Marozsan stand in der Startelf und verwandelte den sechsten Elfmeter für Lyon souverän. Bremer wurde in der 60. Minute eingewechselt, Henning kam nicht zum Einsatz. Lyon feierte damit nach dem Meistertitel und dem Pokalsieg wie im Vorjahr das Triple.

Marozsan im Profil

Interview Dzsenifer Marozsan auf dfb.de

Interview Bibiana Steinhaus auf uefa.com

Kader der Finalisten Lyon und Paris

Das könnte Sie auch interessieren

Feuerfete in Wildeshausen

Die Feuerwehr hatte für Samstagabend zur Feuerfete in die Widukindhalle in Wildeshausen geladen, wo bis spät in die Nacht gefeiert wurde.
Feuerfete in Wildeshausen

420 Läufer beim 3. Thedinghauser Erbhoflauf

Bei traumhaftem Laufwetter trafen sich 420 Läuferinnen und Läufer zum 3. Thedinghauser Erbhoflauf in Thedinghausen. Das Organisationsteam vom TSV …
420 Läufer beim 3. Thedinghauser Erbhoflauf

Oktoberfest in Schwitschen

Woa´s a Gaudi! Das Schwitscher Oktoberfest am vergangen Sonnabend schlug wieder alle Rekorde! Das Volksfest, das in bewährter Weise von den …
Oktoberfest in Schwitschen

Rotenburger Herbstmarkt auf dem Lohmarkt

Auch am Samstag und Sonntag konnten sich die 65 Schausteller auf dem Rotenburger Herbstmarkt nicht über fehlende Kundschaft beklagen. Die …
Rotenburger Herbstmarkt auf dem Lohmarkt

Meistgelesene Artikel

Ironman auf Hawaii: Deutscher Lange schreibt Geschichte - und macht im Ziel etwas ganz Verrücktes

Ironman auf Hawaii: Deutscher Lange schreibt Geschichte - und macht im Ziel etwas ganz Verrücktes

Trauerfeier von Rocchigiani: Diese Ex-Gegner erweisen ihm die letzte Ehre

Trauerfeier von Rocchigiani: Diese Ex-Gegner erweisen ihm die letzte Ehre

Sportfunktionär Baumann im Alter von 51 Jahren gestorben

Sportfunktionär Baumann im Alter von 51 Jahren gestorben

Nowitzki, Schröder, Theis und Co.: NBA so deutsch wie noch nie

Nowitzki, Schröder, Theis und Co.: NBA so deutsch wie noch nie

Kommentare