Titelverteidigung

Lyon gewinnt Champions-League-Finale der Frauen gegen Paris

Die Mannschaft von Olympique Lyon jubelt nach dem Gewinn der Champions League. Foto: Carl Sandin/Bildbyran via ZUMA Wire
1 von 5
Die Mannschaft von Olympique Lyon jubelt nach dem Gewinn der Champions League. Foto: Carl Sandin/Bildbyran via ZUMA Wire
Lyons Ada Hegerberg (r) schießt aufs Tor von Katarzyna Kiedrzynek. Foto: Nick Potts
2 von 5
Lyons Ada Hegerberg (r) schießt aufs Tor von Katarzyna Kiedrzynek. Foto: Nick Potts
Lyons Trainer Gerard Precheur. Foto: Nick Potts
3 von 5
Lyons Trainer Gerard Precheur. Foto: Nick Potts
Die deutsche Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus leitete das Finale in Cardiff. Foto: Nick Potts
4 von 5
Die deutsche Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus leitete das Finale in Cardiff. Foto: Nick Potts
Erfolgreiches Jahr für Olympique Lyon: dem Team gelang wie im Vorjahr das Triple. Foto: Nick Potts
5 von 5
Erfolgreiches Jahr für Olympique Lyon: dem Team gelang wie im Vorjahr das Triple. Foto: Nick Potts

Cardiff (dpa) - Die deutschen Fußball-Nationalspielerinnen Dzsenifer Marozsan, Josephine Henning und Pauline Bremer haben mit Olympique Lyon den Champions-League-Titel erfolgreich verteidigt.

In einem rein französischen Finale setzte sich Lyon in Cardiff gegen Paris Saint-Germain mit 7:6 (0:0,0:0) im Elfmeterschießen durch.

In der von Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus souverän geleiteten Partie waren im Cardiff City Stadium in der regulären Spielzeit und der Verlängerung keine Tore gefallen. Im Elfmeterschießen verschoss Paris-Torhüterin Katarzyna Kiedrzynek den achten Elfmeter, ehe Lyons Keeperin Sarah Bouhaddi traf und damit für die Entscheidung sorgte.

DFB-Spielführerin Marozsan stand in der Startelf und verwandelte den sechsten Elfmeter für Lyon souverän. Bremer wurde in der 60. Minute eingewechselt, Henning kam nicht zum Einsatz. Lyon feierte damit nach dem Meistertitel und dem Pokalsieg wie im Vorjahr das Triple.

Marozsan im Profil

Interview Dzsenifer Marozsan auf dfb.de

Interview Bibiana Steinhaus auf uefa.com

Kader der Finalisten Lyon und Paris

Das könnte Sie auch interessieren

Abi-Mottowoche an der Eichenschule

Mit den Themen Festival, Horror und Kindheitshelden ging die Mottowoche der Scheeßeler Eichenschule zu Ende, die jedes Jahr die erste …
Abi-Mottowoche an der Eichenschule

10 Jahre „Rockin Gudewill“ in Thedinghausen

Die Gudewill-Schule Thedinghausen feierte jetzt das 10-jährige Bestehen des beliebten Bandklassen-Projektes. Gemeinsam mit den Bandklassen des Alten …
10 Jahre „Rockin Gudewill“ in Thedinghausen

WenDo-Selbstverteidigungskurs für Mädchen

WenDo-Selbstverteidigungskurses für Mädchen in Hassel: Zum zweiten Mal traf sich die Mädchengruppe mit Trainerin Petra Schmidt aus Blender in der …
WenDo-Selbstverteidigungskurs für Mädchen

„Kunstgeflüster“ im Domgymnasium

Im Kunstforum des Verdener Domgymnasiums wurde in dieser Woche die Kunstausstellung „Kunstgeflüster“ eröffnet. Interessierte können dort bis Ende …
„Kunstgeflüster“ im Domgymnasium

Meistgelesene Artikel

Unfassbare Szenen im Video: Tennis-Profi spielt gegen Zverev - dann kippt er um wie vom Blitz getroffen

Unfassbare Szenen im Video: Tennis-Profi spielt gegen Zverev - dann kippt er um wie vom Blitz getroffen

Nach Abstimmung: So heißt die neue Multifunktionsarena in München

Nach Abstimmung: So heißt die neue Multifunktionsarena in München

NBA: Unglaubliche Serie von LeBron James gerissen - 61-Punkte-Gala von Harden

NBA: Unglaubliche Serie von LeBron James gerissen - 61-Punkte-Gala von Harden

Sabine Lisicki enorm freizügig - Fans wegen Foto verdutzt

Sabine Lisicki enorm freizügig - Fans wegen Foto verdutzt

Kommentare