Zur Verfolgung war er zu müde

Basketball-Riese vertreibt Einbrecher

+
Robert Tomaszek gönnte sich nach dem Einbruch erstmal ein saftiges Steak.

Ludwigsburg - Robert Tomaszek, Basketball-Koloss aus Ludwigsburg, hat einen Einbrecher in die Flucht geschlagen. Als Belohnung gönnte er sich etwas zu essen.

205 Zentimeter, 115 Kilogramm - bei diesen Maßen kann's auch einem Einbrecher mulmig werden. Robert Tomaszek vom Basketball-Bundesligisten MHP Riesen Ludwigsburg war zu Hause, als ein Ganove in seine Wohnung einbrach. „Mit einem Bär von einem Mann hatte er wohl nicht gerechnet. Dann habe ich auch noch gelacht. Da ist er geflüchtet“, zitierte die „Bild“-Zeitung Tomaszek am Mittwoch. Zur Verfolgung sei der Flügelspieler aber zu müde gewesen und haute sich stattdessen erstmal Steaks in Pfanne. Die Polizei habe ihm nun geraten „die Tür immer, auch von innen, abzuschließen.“

Geldrangliste des Sports: Zwei Deutsche in den Top 100

Geldrangliste des Sports: Zwei Deutsche in den Top 100

dpa

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Jan Ullrich wird Sportlicher Leiter bei Rad-Klassiker

Jan Ullrich wird Sportlicher Leiter bei Rad-Klassiker

Giro d'Italia: Motorrad löst Massen-Crash aus - Video

Giro d'Italia: Motorrad löst Massen-Crash aus - Video

Golden State Warriors fegen San Antonio Spurs vom Platz

Golden State Warriors fegen San Antonio Spurs vom Platz

Zverev erreicht Achtelfinale - Kerber scheitert früh

Zverev erreicht Achtelfinale - Kerber scheitert früh

Kommentare