Sportler des Jahres

Laureus Award: Nominierte stehen fest

+
MotoGP-Legende Mick Doohan (r.) und der frühere Kapitän der französischen Nationalmannschaft, Marcel Desailly, lauschen den Ausführungen bei der Pressekonferenz zur Bekanntgabe der Nominierten.

Berlin - Der Laureus Award wird in sieben verschiedenen Kategorien vergeben. Nun wurde bekanntgegeben, welche Sportler für den begehrten Preis nominiert wurden.

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist für den Laureus Sport Award nominiert worden. Neben ihm sind Weltfußballer Cristiano Ronaldo, die Leichtathleten Mo Farah und Usain Bolt, Tennisprofi Rafael Nadal und Basketball-Star LeBron James im Rennen um den Titel des Sportler des Jahres. Die Auszeichnung wird am 26. März in Kuala Lumpur vergeben. Bei den Frauen gehört Deutschlands Fußball-Nationaltorhüterin Nadine Angerer zu den vorgeschlagenen Athletinnen. In der Teamwertung besitzt Triple-Sieger FC Bayern München Chancen auf die Trophäe.

Bei den Aufsteigern des Jahres muss sich Deutschlands Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe gegen starke Konkurrenz behaupten. Der Laureus Award wird in sieben verschiedenen Kategorien vergeben. Die Organisatoren bemühen sich seit mehr als einem Jahrzehnt mit großem finanziellen Aufwand, mit dem Preis im Sport eine Bedeutung zu erlangen wie sie der Oscar in der Filmbranche hat. Stifter der Auszeichnungen sind Großunternehmen.

dpa

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Sigurdssons emotionale WM-Mission

Sigurdssons emotionale WM-Mission

DHB-Auswahl ohne Gensheimer zur WM

DHB-Auswahl ohne Gensheimer zur WM

Handball-WM: Frankreich mit Kantersieg im Eröffnungsspiel

Handball-WM: Frankreich mit Kantersieg im Eröffnungsspiel

Doping: Drei Gewichtheberinnen müssen Olympia-Gold abgeben

Doping: Drei Gewichtheberinnen müssen Olympia-Gold abgeben

Kommentare