Schwarze Serie

Kohlschreiber verpasst Finaleinzug in Dubai

+
Philipp Kohlschrieber.

 Dubai - Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber (Augsburg) hat beim ATP-Turnier in Dubai den Einzug ins Finale verpasste.

Der 30-Jährige unterlag dem an Nummer drei gesetzten Tschechen Tomas Berdych mit 5:7, 5:7. Berdych trifft im Endspiel der mit 2.359.935 Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung auf Novak Djokovic (Serbien) oder Roger Federer (Schweiz), die sich im zweiten Semifinale gegenüberstanden.

Kohlschreiber, der im neunten Duell mit Berdych die achte Niederlage kassierte, lag im ersten Satz mit einem Break und 5:4 in Führung, verlor dann aber drei Spiele in Folge.

In seinen drei Partien zuvor war der Augsburger gegen Malek Jaziri (Tunesien/6:2, 6:3) sowie Thiemo de Bakker (Niederlande) und Andreas Seppi (Italien/jeweils 6:3, 6:3) ohne Satzverlust geblieben.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

"Ohne Angst, ohne Scheu": Schulz wirbt für große Koalition

"Ohne Angst, ohne Scheu": Schulz wirbt für große Koalition

Promi-Auflauf beim Deutscher Filmball in München

Promi-Auflauf beim Deutscher Filmball in München

87.000 Euro für Pure Boy auf Januar-Auktion

87.000 Euro für Pure Boy auf Januar-Auktion

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Meistgelesene Artikel

Becker über Kerber in Melbourne: „Mich erinnert das sehr an 2016“

Becker über Kerber in Melbourne: „Mich erinnert das sehr an 2016“

Australian Open: Sechs deutsche Tennisprofis weiter

Australian Open: Sechs deutsche Tennisprofis weiter

Zweite Pleite in Folge: Nowitzki verliert mit Dallas gegen Denver

Zweite Pleite in Folge: Nowitzki verliert mit Dallas gegen Denver

Peinliche Niederlage verhindert - Wozniacki quält sich in Runde drei

Peinliche Niederlage verhindert - Wozniacki quält sich in Runde drei

Kommentare