Niederlage gegen Nadal

Kohlschreiber verpasst Finale in Barcelona

+
Philipp Kohlschreiber.

Barcelona - Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Tennisturnier in Barcelona den Einzug in das Endspiel verpasst.

Der 32 Jahre alte Augsburger musste sich am Samstag dem früheren Weltranglisten-Ersten und achtmaligen Turniersieger Rafael Nadal mit 3:6, 3:6 geschlagen geben. Nach 92 Minuten sicherte sich der Spanier im 13. Vergleich mit Kohlschreiber den 12. Sieg. Bei der mit 2,43 Millionen Dollar dotierten Sandplatz-Veranstaltung trifft Nadal am Sonntag im Endspiel auf den Japaner Kei Nishikori, der sich im Halbfinale gegen den Franzosen Benoît Paire mit 6:3, 6:2 durchgesetzt hatte.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Meistgelesene Artikel

Becker über Kerber in Melbourne: „Mich erinnert das sehr an 2016“

Becker über Kerber in Melbourne: „Mich erinnert das sehr an 2016“

Australian Open: Kerber lässt Scharapowa keine Chance

Australian Open: Kerber lässt Scharapowa keine Chance

Australian Open: Sechs deutsche Tennisprofis weiter

Australian Open: Sechs deutsche Tennisprofis weiter

Zweite Pleite in Folge: Nowitzki verliert mit Dallas gegen Denver

Zweite Pleite in Folge: Nowitzki verliert mit Dallas gegen Denver

Kommentare