Tour de France

Kittel verliert Gelbes Trikot - Bakelants siegt

+
Jan Bakelants bei der Zieleinfahrt

Ajaccio - Marcel Kittel hat das Gelbe Trikot des Gesamtersten auf der zweiten Etappe der 100. Tour de France wieder verloren. Beim Tagessieg des Belgiers Jan Bakelants war der Arnstädter vom Team Argos-Shimano nicht in der Spitzengruppe vertreten.

Bakelants, der nach 156 Kilometern von Bastia nach Ajaccio mit einer Sekunde Vorsprung vor dem Slowaken Peter Sagan gewann, ist nun auch Führender in der Gesamtwertung. Kittel hatte am Samstag zum Auftakt den Sprint in Bastia gewonnen.

Am Montag wird die Frankreich-Rundfahrt mit der dritten Etappe über 145,5 Kilometer von Ajaccio nach Calvi fortgesetzt, ehe der Tour-Tross anschließend die Mittelmeerinsel Korsika verlässt und die Reise auf dem Festland fortsetzt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Nach Festnahme: Atlanta Hawks kündigen Konsequenzen für Schröder an

Nach Festnahme: Atlanta Hawks kündigen Konsequenzen für Schröder an

Carina Witthöft bei Tennisturnier in Luxemburg im Halbfinale

Carina Witthöft bei Tennisturnier in Luxemburg im Halbfinale

Kleber vor NBA-Debüt: „Die Vorfreude ist unglaublich groß“

Kleber vor NBA-Debüt: „Die Vorfreude ist unglaublich groß“

NBA: Fehlstart für Nowitzkis Mavericks - Theis debütiert

NBA: Fehlstart für Nowitzkis Mavericks - Theis debütiert

Kommentare