IOC-Präsident Bach ist zurück in der Heimat

+
Am Donnerstag landete Thomas Bach in Frankfurt am Main

Frankfurt/Main - Der neue IOC-Präsident Thomas Bach ist am Donnerstagmittag zusammen mit seinem Vorgänger Jacques Rogge nach Deutschland zurückgekehrt.

Etwa 40 Journalisten empfingen den 59-Jährigen auf dem Frankfurter Flughafen.

„Ich freue mich, wieder in der Heimat zu sein“, sagte Bach nach einem rund zehneinhalbstündigen Flug aus Buenos Aires. Er bedankte sich besonders „für die großartige Unterstützung hier in Deutschland: Das fängt bei der Spitze des Staates an und hört bei den Athleten nicht auf. Das hat mir am Ende den Rücken gestärkt, diesen langen Wahlkampf durchzustehen“, sagte der Wirtschaftsanwalt.

Bach war am Dienstag in Buenos Aires zum Nachfolger des Belgiers Rogge gewählt worden. Der frühere Fechter ist der erste Deutsche an der Spitze des IOC und wird seine Amtsgeschäfte am kommenden Dienstag am Hauptsitz der Organisation in Lausanne aufnehmen.

Rogge meinte nach der Landung in Frankfurt: „Ich bin extrem zuversichtlich für die Zukunft. Wir haben einen großartigen Präsidenten gewählt.“ Bach freute sich nach eigenen Angaben sehr darüber, von seinem Vorgänger in die Heimat begleitet worden zu sein. „Das zeigt, dass wir für Kontinuität in den großen Zielen stehen“, meinte er und fügte an Rogge direkt gerichtet hinzu: „Ich hoffe, du wirst uns in Zukunft mit Rat und Tat zur Seite stehen.“

Gold, Silber, Bronze - die deutschen Medaillengewinner bei Olympia 2012

Gold, Silber, Bronze - die deutschen Medaillengewinner bei Olympia 2012

Bei seiner Ankunft in Deutschland wurde Bach am Flughafen von seiner Lieblingsband „Rest of best“ aus Weimar empfangen. Die Musiker spielten für ihn das Lied „We are the Champions.“

Nach seiner Wahl an die IOC-Spitze wird Bach nun sein Amt als Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes abgeben. Noch am Donnerstagmittag wollte er sich bei den Mitarbeitern in der Frankfurter Otto-Fleck-Schneise verabschieden. Das Präsidium des DOSB wird bei seinen Sitzungen am Montag und Dienstag über seine Nachfolge beraten.

Nach seinem Besuch beim DOSB wollte Bach am Donnerstag für etwa eine Stunde bei der Sportministerkonferenz zu Gast sein, die in Wiesbaden beginnt. Am Abend findet dann zu Ehren des neuen IOC-Chefs ein Empfang in seiner Heimatstadt Tauberbischofsheim statt.

dpa

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Deutschland raus! Katar schockt die Bad Boys

Deutschland raus! Katar schockt die Bad Boys

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

Titelverteidiger Djokovic sicher in zweiter Runde

Titelverteidiger Djokovic sicher in zweiter Runde

Kommentare