Handball-WM: Deutsche erwischen Hammer-Gruppe

+
Bundestrainer Heiner Brand

Göteborg - Hammer-Gruppe für deutschlands Handballer: Die Truppe um Bundestrainer Heiner Brand haben bei der WM 2011 die erwartet schweren Vorrundengegner erwischt.

Das Team von Bundestrainer Heiner Brand trifft in Staffel A auf Titelverteidiger, Olympiasieger und Europameister Frankreich sowie Ex-Weltmeister Spanien. Die weiteren Kontrahenten sind Tunesien, Ägypten und Bahrain. Spielorte sind Kristianstad und Lund. Das ergab die Auslosung am Freitagabend in Göteborg. Die WM findet vom 13. bis 30. Januar 2011 in Schweden statt.

Die deutschen Handballer waren wegen des schlechten Abschneidens bei der EM zu Jahresbeginn als Zehnter nur in der dritten Leistungsreihe gesetzt. In der Vorrunde muss der Weltmeister von 2007 und WM-Fünfte von 2009 mindestens Dritter werden, um die Hauptrunde zu erreichen. Dort sind dann die ersten drei Teams der Gruppe B mit Island, Norwegen Österreich, Ungarn, Brasilien und Japan die nächsten Gegner im Kampf um den Halbfinaleinzug.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Meistgelesene Artikel

Australian Open: Djokovic - „Role Model für die Anhänger der Anti-Impf-Stimmung“

Australian Open: Djokovic - „Role Model für die Anhänger der Anti-Impf-Stimmung“

Australian Open: Djokovic - „Role Model für die Anhänger der Anti-Impf-Stimmung“
Entscheidung im Djokovic-Krimi gefallen! Tennis-Star muss Australien verlassen - zuvor äußert er sich

Entscheidung im Djokovic-Krimi gefallen! Tennis-Star muss Australien verlassen - zuvor äußert er sich

Entscheidung im Djokovic-Krimi gefallen! Tennis-Star muss Australien verlassen - zuvor äußert er sich

Kommentare