Grand-Slam-Achtelfinale

French Open im Live-Ticker: Daniel Altmaier verpasst gegen Pablo Carreño Busta den Viertelfinal-Einzug

Daniel Altmaier steht völlig überraschend unter den letzten 16 bei den French Open.
+
Daniel Altmaier steht völlig überraschend unter den letzten 16 bei den French Open.

French Open: Im Achtelfinale standen zwei Deutsche Überraschungs-Spieler. Daniel Altmaier konnte Laura Siegemund nicht ins Viertelfinale folgen. Der Live-Ticker.

  • Bei den French Open* stehen zwei Deutsche im Achtelfinale, mit denen niemand gerechnet hat.
  • Laura Siegemund zog ins bereits Viertelfinale ein, Daniel Altmaier konnte nicht nachziehen.
  • Der Live-Ticker zum Nachlesen.

>>> AKTUALISIEREN <<<

1. Satz2. Satz3. Satz
Pablo Carreño Busta 676
Daniel Altmaier252

6:2 für Carreño Busta - Altmaier macht das letzte Spiel noch einmal spannend und kommt auf 40:40 ran, doch Carreño Busta bringt seinen Matchball nach Vorteil durch, der Deutsche schlägt den Ball bei einem Return ins Aus. Das war‘s! Der 22-Jährige muss sich dem Weltranglisten-Siebzehnten geschlagen geben und kann erhobenen Hauptes die Heimreise antreten.

5:2 für Carreño Busta - Altmaier kommt ran und schafft es wieder, mit dem 5:2 einen kleinen Nadelstich zu setzen. Doch nun schlägt der Spanier auf - und hat alles selbst in der Hand.

5:1 für Carreño Busta - Zwar verliert der Spanier etwas seine Linie und vergibt vor allem am Netz entscheidende Bälle, doch er schafft es auch, das 5:1 zu erkämpfen. Nun hat er die Chance, das Match zu beenden.

4:1 für Carreño Busta - Erst sieht es in Folge der 4:0-Führung des in Gijón geborenen Iberers nach einem weiteren Spiel aus, doch nach einer 40:0-Führung gibt Carreño Busta das Spiel aus der Hand und Altmaier holt sich das Spiel. Nur noch 4:1.

3:0 für Carreño Busta - Die Nummer 17 der Weltrangliste zeigt ihre ganze Klasse und lässt Altmaier kaum eine Chance. Die Frage ist jetzt nur, ob sich der Spanier noch von Altmaier ärgern lässt oder den Satz professionell durchzieht.

1:0 für Carreño Busta - Es geht genauso weiter: Altmaier spielt gut mit, doch der Spanier behält in den wichtigen Situationen die Nerven, wie beim ersten Spiel im dritten Satz, das er für ich entscheidet. Ist für den deutschen Qualifikanten schon nach drei Sätzen Schluss?

Altmaier - Carreño Busta im Live-Ticker: Altmaier vergibt die Chance zum Ausgleich - Carreño Busta nutzt das aus

7:5 für Carreño Busta - Altmaier war auch nach dem Ausgleich etwas zu überdreht, nun zeigt der Spanier seine ganze Klasse und holt sich den umkämpften zweiten Satz. Da war einiges mehr für Altmaier drin.

5:5 - Und auch das nächste Spiel geht an den Spanier, dabei hatte Altmaier die Chance, den Satz für sich zu entscheiden.

4:5 für Altmaier - Der 22-Jährige zeigt in den letzten zwei Spielen Nerven und liegt nur noch mit 4:5 vorne, kann Carreño Busta nun ausgleichen?

2:5 - Was ein Spiel von Altmaier im zweiten Satz! Erst holt er sich das Break und macht das 2:4, dann brilliert er erneut bei seinem Aufschlagspiel. Nun führt Altmaier mit 5:2 und kann im nächsten Spiel den zweiten Satz für sich entscheiden.

2:3 für Altmaier - Erst kann Carreño Busta per Vorhand ausgleichen, dann ist der Deutsche jedoch wieder im Fokus. Altmaier zieht erneut sein Service durch und gewinnt sein drittes Spiel im zweiten Satz ohne dass Carreño Busta auch nur einmal punkten kann.

1:2 für Altmaier - Daniel Altmaier bringt sein Aufschlagspiel durch, führt erst mit 40:0 und holt auch das zweite Spiel.

1:1 - Und schon wieder geht der Deutsche in Führung, doch im nächsten Spiel kann er beim Stand von 40:15 einen Serve von Carreño Busta nur and Netz abwehren - der erneute Ausgleich für den Spanier.

Altmaier - Carreño Busta im Live-Ticker: Deutscher Qualifikant verliert den ersten Satz

6:2 für Carreño Busta - Bei einem Ballwechsel beim Stand von 40:15 spielt Altmaier den Ball ans Netz - Carreño Busta gewinnt somit den ersten Satz.

5:2 für Carreño Busta - Zwar geht Carreño Busta erst mit 5:1 in Führung, doch Altmaier gibt sich nicht auf. Der 22-Jährige erkämpft sich unter anderem mit einem Ass das 5:2, noch gibt es also Hoffnung für den ersten Satz.

4:1 für Carreño Busta - Es sind zwar enge Spiele, doch bis auf das erste konnte sich der weitaus erfahrenere Spanier die vier darauffolgenden sichern. Altmaier investiert viel, doch Carreño Busta bleibt weiter spielbestimmend.

2:1 für Carreño Busta - Der Spanier geht in die Offensive und greift an, Altmaier acht unter Druck, doch Carreño Busta holt das Break. Langsam aber sicher kontrolliert der 29-Jährige das Spiel.

1:1 - Erneut geht das Spiel einige Minuten, Altmaier geht ins Risiko und kassiert den Ausgleich.

0:1 für Altmaier - Der Deutsche sichert sich nach langen sechs Minuten das erste Spiel, er zeigt sich sofort hoch motiviert in der Anfangsphase des Matches.

Update vom 5. Oktober, 20.45 Uhr: Und nun geht es endlich los!

Update vom 5. Oktober, 20.35 Uhr: In Kürze soll es beim Qualifikanten Daniel Altmaier los gehen, der heute gegen den Spanier Carreño Busta antritt.

Update vom 5. Oktober, 19.40 Uhr: Das Match wurde erneut weiter nach hinten verschoben, aktuell sieht es nach einem Start um 20.30 Uhr aus.

Update vom 5. Oktober, 18.30 Uhr: Und schon wieder muss der Beginn des Matches des deutschen Überraschungs-Spielers Daniel Altmaier gegen Pablo Carreño Busta verschoben werden. Das Spiel beginnt Stand jetzt etwa um 19.45 Uhr.

Update vom 5. Oktober, 17.15 Uhr: Auf dem Court Suzanne-Lenglen, auf dem sich Daniel Altmaier und der Spanier Pablo Carreño Busta um den Einzug ins Viertelfinale der French Open duellieren werden, wird aktuell noch gespielt. Darum verschiebt sich der Beginn des Matches weiter auf 18.45 Uhr.

Update vom 5. Oktober, 16.15 Uhr: Die deutschen Tennis-Fans müssen weiter auf das Match zwischen Daniel Altmaier und Pablo Carreño Busta warten, denn der Court Suzanne-Lenglen, auf dem die Partie stattfinden wird, ist noch besetzt. Aktuell wird mit einem Start ab ca. 17.35 Uhr gerechnet, wir informieren im Live-Ticker über die weiteren Entwicklungen in Paris.

French Open im Live-Ticker: Daniel Altmaier gegen Weltranglisten-Nummer 17 - schafft es der Deutsche ins Viertelfinale?

Update vom 5. Oktober, 15.30 Uhr: Nach dem Viertelfinal-Einzug von Laura Siegemund am Vormittag kann Daniel Altmaier ab voraussichtlich 16:40 Uhr nachziehen, wenn er in der Runde der letzten 16 gegen den Spanier Pablo Carreño Busta antritt. Gegen die aktuelle Nummer 17 der Welt erwartet den Überraschungs-Spieler ein schwerer Gegner. Altmaier tankte zuletzt viel Selbstvertrauen beim Sieg gegen Matteo Berrettini, den er in drei Sätzen abfertigte.

Das Match zwischen Altmaier und Carreño Busta war für 14.30 Uhr vorgesehen, wird jedoch weiter nach hinten verschoben. Derzeit scheint das Spiel um 16.40 Uhr zu starten. Wir halten Sie im Ticker auf dem Laufenden.

French Open im Live-Ticker: Daniel Altmaier kann Laura Siegemund ins Viertelfinale folgen

Update vom 5. Oktober, 13.01 Uhr: Laura Siegemund zieht mit einer cleveren und kompromisslosen Leistung gegen Paula Badosa in Viertelfinale der French Open ein. Dort trifft sie auf eine der Mitfavoritinnen: Die Tschechin Petra Kvitova.

Es könnte wieder ein deutscher Festtag werden bei Roland Garros. Am Nachmittag spielt Shootingstar Daniel Altmaier gegen den Spanier Pablo Carreno Busta. Gibt es dort die nächste Sensation? Das Spiel ist momentan auf 14.30 Uhr angesetzt - kann sich aber noch nach hinten verschieben. Wir halten Sie in unserem Live-Ticker auf dem Laufenden.

French Open: Laura Siegemund zieht sensationell ins Viertelfinale ein - größter Erfolg der Karriere

6:2 Siegemund - SIEG! Das ging jetzt richtig schnell. Laura Siegemund schafft im Alter von 32 Jahren den größten Erfolg ihrer Karriere. Wahnsinn!

5:2 Siegemund - Und jetzt das Break! Siegemund ist die deutlich aktivere Spielerin, strotz nur so vor Selbstbewusstsein. Jetzt ist sie ganz nah dran am Sieg. Sie muss es „nur noch“ ausservieren.

4:2 Siegemund - Mit ihren genialen Stops entnervt die Deutsche Badosa ein ums andere Mal. Das sieht nämlich nicht nur schön aus, es ist auch effektiv. Siegemund ist noch zwei Spiele vom Viertelfinale entfernt.

3:1 Siegemund - Zwischenzeitlich gab es eine Behandlungspause - die Spanierin ließ sich massieren. Aber auch das bringt Siegemund nicht aus dem Konzept. Sie hält ihren Vorsprung.

2:0 Siegemund - Und es geht auch im zweiten Satz wieder gut los. Direkt schnappt Siegemund sich das Break und setzt das 2:0 drauf. Interessant: Rechnet man alle bisher gespielten Punkte zusammen, steht es 46:46. Doch in den wichtigen Momenten hat die Deutsche bessere Nerven.

Laura Siegemund - Paula Badosa (in Sätzen): 1:0

7:5 Siegemund - Die Deutsche gewinnt den ersten Satz! Im finalen Aufschlagspiel lässt sie nichts anbrennen, bringt den Service platziert rein und holt sich den ersten Durchgang. Von Rückenproblemen nichts zu sehen.

6:5 Siegemund - Der erste Satz geht in die entscheidende Phase! Zwischenzeitlich lag Siegemund mit einem Break zurück - aber drehte den Spieß um. Jetzt steht es 6:5 und Siegemund schlägt zum Satzgewinn auf.

1:1 - Alles noch in der Reihe. Auf den ersten Blick sieht Siegemund recht fit aus - ihre Gegnerin aber auch. Beide bringen ihren Aufschlag durch. Es wird ein spannendes Match.

0:0 - Das Match beginnt! Laura Siegemund kämpft um das Viertelfinale bei den French Open.

Update vom 5. Oktober, 11.10 Uhr: Auf dem Court Simon Mathieu geht es gleich los! Laura Siegemund und Paula Badosa Gibert schlagen sich bereits ein. Die Deutsche plagt sich mit Rückenproblemen - will sich aber durchbeißen. Eine Schmerztablette soll dabei helfen. Wir wünschen viel Glück!

French Open: Zverev raus - Hoffnungen ruhen auf Altmaier und Siegemund

Erstmeldung vom 5. Oktober: Paris - Wenn jemand vor den French Open* gesagt hätte, als einzige Deutsche sind zu Beginn der zweiten Woche noch Laura Siegemund und Daniel Altmaier im Turnier - derjenige wäre für verrückt erklärt worden. Doch nun streben die beiden Außenseiter in Paris ins Viertelfinale.

Nach dem heftig diskutierten Ausscheiden von Alexander Zverev ruhen die deutschen Tennis-Hoffnungen bei den French Open* auf zwei Achtelfinal-Debütanten. Bei den Damen trifft Laura Siegemund am Montag im ersten Grand-Slam-Achtelfinale ihrer Karriere im ersten Spiel des Tages ab 11.00 Uhr auf die Spanierin Paula Badosa. Bei den Herren kämpft Qualifikant Daniel Altmaier bei seiner Premiere auf Grand-Slam-Ebene gegen den Spanier Pablo Carreno Busta um den Einzug ins Viertelfinale.

Altmaier will dabei sein Pariser Tennis-Märchen weiterschreiben. Der 22-Jährige aus Kempen ist im Stade Roland Garros im Hauptfeld noch ohne Satzverlust und strotzt nur so vor Selbstvertrauen. Dass ihm in Carreno Busta einer der unangenehmsten und fehlerlosesten Gegner gegenübersteht, schreckt Altmaier nicht. „Ich muss vor allem auf mein Spiel schauen“, sagte Altmaier.

Video: Die Highlights von Tag 7 bei den French Open

French Open: Boris Becker traut Daniel Altmaier weitere Überraschung zu

Der Nordrhein-Westfale hat seit dem Neustart nach der Corona-Pause extrem viel gespielt und profitiert nun in puncto Fitness und
Erfahrung im Umgang mit der speziellen Corona-Situation davon. „Das gibt mir viel Kraft und Selbstvertrauen“, sagte Altmaier, der schon jetzt in Paris mehr Preisgeld verdient hat als in seiner ganzen Karriere zuvor (189 000 Euro). Tennis-Legende Boris Becker traut ihm eine weitere Überraschung zu. „Die Reise ist noch lange nicht zu Ende“, sagte Becker als TV-Experte bei Eurosport.

French Open: Laura Siegemund hat Rückenschmerzen - will aber kämpfen

Das soll am Montag auch für Siegemund gelten. Die Schwäbin will die vielen Favoritenstürze in diesem Jahr nutzen und weiter im Turnier bleiben. Allerdings plagt sich die 32-Jährige seit Tagen mit sehr hartnäckigen Rückenproblemen herum. „Es ist etwas im unteren Bereich des Rückens, mehr möchte ich dazu nicht sagen“, sagte Siegemund. Auch gegen Badosa, die sie aus diversen Trainingseinheiten gut kennt, will sie auf die Zähne beißen. „Mehr kann ich im Moment nicht tun.“ (epp mit Material der dpa) *tz.de ist Teil des Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bayern mit Tor-Festival dank Lewandowski - Leipzig Spitze

Bayern mit Tor-Festival dank Lewandowski - Leipzig Spitze

Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit

Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Kommentare