1. Playoff-Halbfinale

FC Bayern verliert deutlich gegen Alba Berlin

+
Dusko Savanovic versucht sich gegen die ALBA-Abwehr durchzusetzen

Berlin - ALBA Berlin hat Titelverteidiger FC Bayern München zum Auftakt des Playoff-Halbfinals in der Basketball-Bundesliga eine empfindliche Niederlage zugefügt.

Der Hauptstadtclub gewann am Sonntag mit 81:55 (39:26) und wahrte in der best-of-five-Serie seinen Heimvorteil. In der einseitigen Partie glänzten Reggie Redding und Jamel McLean mit jeweils 14 Punkten für das Team von Trainer Sasa Obradovic, bei Bayern war Nihad Djedovic mit 13 Zählern bester Werfer. Die zweite Partie der Neuauflage des Vorjahresfinals findet am Donnerstag in München statt. Im anderen Halbfinale waren die Brose Baskets aus Bamberg mit einem 99:63 über ratiopharm Ulm gestartet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Unterhaching zurück in Volleyball-Bundesliga - als Joint Venture mit Innsbruck

Unterhaching zurück in Volleyball-Bundesliga - als Joint Venture mit Innsbruck

Neureuther mit ehrlichen Worten vor Geburt seines Kindes

Neureuther mit ehrlichen Worten vor Geburt seines Kindes

148 Millionen Dollar! Zwei NBA-Stars kassieren groß ab

148 Millionen Dollar! Zwei NBA-Stars kassieren groß ab

Schröder verliert mit Atlanta letztes NBA-Vorbereitungsspiel

Schröder verliert mit Atlanta letztes NBA-Vorbereitungsspiel

Kommentare