Im Alter von 74 Jahren

Ex-Football-Star "Deacon" Jones gestorben

+
Der frühere Football-Star David "Deacon" Jones ist gestorben

Washington - Der frühere Football-Star David "Deacon" Jones ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Er spielte von 1961 bis 1971 für die Los Angeles Rams.

Der frühere Football-Star David „Deacon“ Jones ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Das teilte sein früherer Club Washington Redskins in der Nacht zum Dienstag auf seiner Internetseite mit. Er sei in seinem Haus im südlichen Kalifornien eines natürlichen Todes gestorben.

Jones, einer der gefürchtetsten Defensive-Spieler in der Geschichte der National Football League (NFL), wurde 1980 in die Hall of Fame aufgenommen. Er spielte von 1961 bis 1971 für die Los Angeles Rams, wo sein Trikot mit der Rückennummer 75 nicht mehr vergeben wird. Anschließend machte er bei den San Diego Chargers (1972-73) und schließlich in Washington (1974) Jagd auf die gegnerischen Quarterbacks.

dpa

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Zverev unterliegt Federer deutlich in drei Sätzen

Live-Ticker: Zverev unterliegt Federer deutlich in drei Sätzen

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Deutschland raus! Katar schockt die Bad Boys

Deutschland raus! Katar schockt die Bad Boys

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

Kommentare