Zum zweiten Mal Vater

Erster Sohn für Nowitzki: Max "gesund und munter"

+
Dirk Nowitzki kann sich über die Geburt seines zweiten Kindes freuen.

Dallas - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki ist zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Ehefrau Jessica brachte am Montag in Dallas Sohn Max zur Welt.

Das teilte Nowitzkis Schwester Silke der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag mit. Mutter und Kind seien „gesund und munter“. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet.

Die Tochter Malaika war im Juli 2013 geboren worden, ein Jahr zuvor hatte Nowitzki die Schwedin Jessica geheiratet. „Ich habe immer gesagt, dass eine Familie mit vielen Kindern ein Traum von mir ist“, hatte der 36 Jahre alte Profi des NBA-Clubs Dallas Mavericks zuletzt über seine privaten Planungen gesagt.

dpa

Mehr zum Thema:

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meistgelesene Artikel

Cleveland Cavaliers vor Finaleinzug - Irving dreht auf

Cleveland Cavaliers vor Finaleinzug - Irving dreht auf

Vorentscheidung? Rhein-Neckar Löwen siegen auch in Flensburg

Vorentscheidung? Rhein-Neckar Löwen siegen auch in Flensburg

French Open: Die Titelverteidigerin startet erfolgreich

French Open: Die Titelverteidigerin startet erfolgreich

Petkovic scheitert bei French Open an Auftakthürde

Petkovic scheitert bei French Open an Auftakthürde

Kommentare