Zum zweiten Mal Vater

Erster Sohn für Nowitzki: Max "gesund und munter"

+
Dirk Nowitzki kann sich über die Geburt seines zweiten Kindes freuen.

Dallas - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki ist zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Ehefrau Jessica brachte am Montag in Dallas Sohn Max zur Welt.

Das teilte Nowitzkis Schwester Silke der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag mit. Mutter und Kind seien „gesund und munter“. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet.

Die Tochter Malaika war im Juli 2013 geboren worden, ein Jahr zuvor hatte Nowitzki die Schwedin Jessica geheiratet. „Ich habe immer gesagt, dass eine Familie mit vielen Kindern ein Traum von mir ist“, hatte der 36 Jahre alte Profi des NBA-Clubs Dallas Mavericks zuletzt über seine privaten Planungen gesagt.

dpa

Mehr zum Thema:

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Nowitzki verliert trotz persönlicher Saisonbestleistung

Nowitzki verliert trotz persönlicher Saisonbestleistung

Tennisspieler wegen Spielmanipulation gesperrt

Tennisspieler wegen Spielmanipulation gesperrt

Sigurdssons emotionale WM-Mission

Sigurdssons emotionale WM-Mission

DHB-Auswahl ohne Gensheimer zur WM

DHB-Auswahl ohne Gensheimer zur WM

Kommentare