Zum zweiten Mal Vater

Erster Sohn für Nowitzki: Max "gesund und munter"

+
Dirk Nowitzki kann sich über die Geburt seines zweiten Kindes freuen.

Dallas - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki ist zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Ehefrau Jessica brachte am Montag in Dallas Sohn Max zur Welt.

Das teilte Nowitzkis Schwester Silke der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag mit. Mutter und Kind seien „gesund und munter“. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet.

Die Tochter Malaika war im Juli 2013 geboren worden, ein Jahr zuvor hatte Nowitzki die Schwedin Jessica geheiratet. „Ich habe immer gesagt, dass eine Familie mit vielen Kindern ein Traum von mir ist“, hatte der 36 Jahre alte Profi des NBA-Clubs Dallas Mavericks zuletzt über seine privaten Planungen gesagt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Nach schwacher Saison: Das will Kerber nun ändern!

Nach schwacher Saison: Das will Kerber nun ändern!

NBA: Schröder führt Atlanta zu Rekordsieg - Zipsers Bulls verlieren erneut

NBA: Schröder führt Atlanta zu Rekordsieg - Zipsers Bulls verlieren erneut

Nowitzki: Hängt der Mavericks-Star noch ein Jahr dran?

Nowitzki: Hängt der Mavericks-Star noch ein Jahr dran?

Hochzeitsparty gegen den Frust: Zverev will ATP-Finale abhaken

Hochzeitsparty gegen den Frust: Zverev will ATP-Finale abhaken

Kommentare