Nachwuchs-Star?

Elfjähriger lässt Tiger Woods mit Hole-in-one staunen

+
Tiger Woods

Montgomery - Einem Tiger Woods mit Golf-Künsten zu imponieren, dürfte recht schwer sein. Doch genau das gelang nun einem elf Jahre alten Jungen.

Einem elfjährigen Jungen ist bei der Eröffnung eines von Tiger Woods mitentworfenen Golfkurses in Texas prompt ein Hole-in-one gelungen, das „Einlochen“ des Abschlags. Das Kunststück des Nachwuchsgolfers Taylor Crozier auf der „Bluejack National“-Anlage in Montgomery am Mittwoch (Ortszeit) begeisterte auch US-Star Woods. 

Der zurzeit verletzte Ausnahmeprofi rannte sofort zu dem Jungen, umarmte ihn kräftig und rief nach Angaben der US-Nachrichtenagentur AP in die Zuschauermenge: „Eröffnungsschuss - und er versenkt ihn gleich!“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Comeback am Reck? Olympiasieger Hambüchen liebäugelt mit Rückkehr bei Heim-WM

Comeback am Reck? Olympiasieger Hambüchen liebäugelt mit Rückkehr bei Heim-WM

Fünfter Sieg in Folge über Nadal: Federer gewinnt Masters in Shanghai

Fünfter Sieg in Folge über Nadal: Federer gewinnt Masters in Shanghai

DTM: Fehlerfreier Rast sichert sich sensationell den Titel

DTM: Fehlerfreier Rast sichert sich sensationell den Titel

Winterspiele 2026: Tiroler stimmen über Innsbrucks Bewerbung ab

Winterspiele 2026: Tiroler stimmen über Innsbrucks Bewerbung ab

Kommentare