Doppel Boll/Süß im EM-Endspiel

+
Timo Boll

Stuttgart - Die Titelverteidiger Timo Boll und Christian Süß greifen bei der Tischtennis-EM in Stuttgart zum dritten Mal in Serie nach Gold im Doppel.

Das deutsche Paradeduo gewann am Samstag im Halbfinale mit 4:1-Sätzen gegen Aleksandar Karakasevic und Bojan Tokic (Serbien/Slowenien) und qualifizierte sich für das Endspiel am Nachmittag. Nach einem hart umkämpften ersten Satz behielten die Bundesligaspieler von Borussia Düsseldorf die Kontrolle und setzten sich mit 16:14, 11:8, 6:11, 11:9, 11:8 durch. Boll, der zuvor EM-Gold mit der Mannschaft gewonnen hatte und im Einzel-Viertelfinale steht, wahrte damit seine Chancen auf den Titel-Hattrick.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Kommentare