Wimbledon

Finale! Djokovic besiegt Dimitrow

+
Djokovic zieht ins Wimbledon-Finale ein

London - Der topgesetzte Novak Djokovic steht zum dritten Mal im Endspiel von Wimbledon.

Der topgesetzte Novak Djokovic steht zum dritten Mal im Endspiel von Wimbledon. Der von Boris Becker mitbetreute Tennisprofi aus Serbien gewann im ersten Halbfinale am Freitag gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow 6:4, 3:6, 7:6 (7:2), 7:6 (9:7). Im Kampf um seinen zweiten Titel bei dem Grand-Slam-Turnier in London trifft Djokovic am Sonntag auf den Schweizer Roger Federer oder Milos Raonic aus Kanada. Im vergangenen Jahr hatte der Weltranglisten-Zweite das Finale gegen den Briten Andy Murray verloren. Seinen ersten Wimbledon-Titel holte er 2011.

dpa

Mehr zum Thema:

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Sigurdsson holt WM-Held Glandorf zurück

Sigurdsson holt WM-Held Glandorf zurück

Nowitzki verliert trotz persönlicher Saisonbestleistung

Nowitzki verliert trotz persönlicher Saisonbestleistung

Tennisspieler wegen Spielmanipulation gesperrt

Tennisspieler wegen Spielmanipulation gesperrt

Sigurdssons emotionale WM-Mission

Sigurdssons emotionale WM-Mission

Kommentare