Hockey-Männer qualifizieren sich zur WM

+
Die Deutschen Hockey-Männer haben sich zur WM 2014 qualifiziert

Johor - Die deutschen Hockey-Männer haben beim Drittrunden-Turnier der World League Gastgeber Malaysia deklassiert und problemlos ihr Ticket für die Weltmeisterschaft 2014 in Den Haag gelöst.

Der Olympiasieger führte schon nach zehn Spielminuten mit 3:0 und setzte sich am Ende mit 6:0 (6:0) gegen die Asiaten durch. Als Erstem der Weltrangliste ist dem Team des Deutschen Hockey Bundes (DHB) durch den Einzug ins Halbfinale die WM-Teilnahme sicher.

In der Runde der letzten Vier trifft die Auswahl von Bundestrainer Markus Weise am Samstag (15.30 Uhr) auf Südkorea. Gegen die Asiaten hatte das Weise-Team in der Gruppenphase bereits 5:0 gewonnen.

Philipp Zeller (5., 12.), Linus Butt (8.), Welthockeyspieler Moritz Fürste (16.) und Thilo Stralkowski (18.) trafen für die deutsche Mannschaft. Dazu erzielte Malaysia ein Eigentor (10.).

SID

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Meistgelesene Artikel

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Ticker zum Nachlesen: DHB-Team gewinnt „volles Rohr“

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg

NFL: Pittsburgh und Green Bay komplettieren Halbfinale

NFL: Pittsburgh und Green Bay komplettieren Halbfinale

Stockende Übertragung des DHB-Auftakts: Shitstorm im Netz

Stockende Übertragung des DHB-Auftakts: Shitstorm im Netz

Kommentare